1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Medieninformation: 503/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.09.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Honda gestohlen

Zeit:       31.08.2016, 23.00 Uhr bis 01.09.2016, 10.20 Uhr
Ort:        Dresden-Löbtau

In der Nacht zum Donnerstag stahlen Unbekannte eine schwarz-weiß-orange Honda CBR 600 vom Wernerplatz. Der Zeitwert des Motorrades wurde mit rund 4.000 Euro angegeben. (ml)

Audi gestohlen

Zeit:       01.09.2016, 18 35 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte haben einen roten Audi A3 von der Erna-Berger-Straße gestohlen. Der Zeitwert des elf Jahre alten Wagens wurde mit rund 4.000 Euro angegeben. (ml)


Landkreis Meißen

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Zeit:       01.09.2016, 18.35 Uhr
Ort:        Riesa

Eine Radfahrerin (65) ist am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Hauptstraße verletzt worden.

Die 65-Jährige wich einem Ford (Fahrer 18) aus, der von der John-Scheer-Straße auf die Hauptstraße abbog. Dabei geriet sie an die Bordsteinkante und stürzte. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Der am Fahrrad entstandene Sachschaden war geringfügig. (ir)

Werkzeuge gestohlen


Zeit:       31.08.2016, 18.30 Uhr bis 01.09.2016, 07.00 Uhr
Ort:        Großenhain

In der Nacht zum Donnerstag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände an der Straße Am Rollfeld. In der Folge stahlen sie aus einem Bauwagen zwei Brennerlanzen sowie einiges Zubehör. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 1.500 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wohnungseinbruch

Zeit:       01.09.2016, 09.45 Uhr festgestellt
Ort:        Pirna

Unbekannte sind in eine Wohnung an der Schandauer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten die Tür auf, durchsuchten die Räume und stahlen drei Lautsprecherboxen im Wert von rund 50 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. (ml)

Citroen prallte gegen Geländer - Zwei Schwerverletzte

Zeit:       01.09.2016, 13.35 Uhr
Ort:        Dürrröhrsdorf-Dittersbach, OT Wilschdorf

Der Fahrer (84) eines Citroen befuhr die Alte Hauptstraße von Dürrröhrsdorf-Dittersbach kommend in Richtung Wilschdorf. Auf einer Geraden kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Der 84-Jährige und seine 77-jährige Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281