1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Rätselhaft

Medieninformation: 522/2016
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 03.09.2016, 2:00 PM Uhr

 

 

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Rätselhaft

Plauen – (hs) Unbekannte Einbrecher suchten in der Nacht vom Freitag zum Samstag eine Gaststätte am Postplatz heim. Die Diebe zerstörten die Innentür der Einrichtung und durchsuchten den Kassen- und Servicebereich. Erbeutet haben sie zwei Stahlblechkassetten mit den Tageseinnahmen in  Höhe von 1.600 Euro. Wie die Täter in das Gebäude eindrangen bleibt vorerst ein Rätsel, da keinerlei äußeren Einbruchsspuren erkannt werden konnten. Auch die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bezifferbar.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Mountainbike gestohlen

Auerbach – (hs) Aus einer unverschlossenen Garage in der Fasanenstraße bediente sich ein Fahrraddieb. In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag stahl er ein Mountain Bike der Marke Ghost vom Typ HTX 29-Actinum 9000 im Wert von 1349 Euro. Auffällig ist die Lackierung des Fahrrades in den Farben Rot und Schwarz.

Richtung verwechselt

Falkenstein – (hs) Eine junge Frau (25) wurde am Freitagvormittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Beethovenstraße leicht verletzt. Der Fahrer (63) eines Pkw Ford hatte versehentlich den falschen Gang eingelegt und die  hinter dem Auto stehende Fußgängerin nicht bemerkt. Sie konnte zum Glück nach einer kurzen Behandlung ihren Weg fortsetzen. Am Fahrzeug war ein Schaden in Höhe von 500 Euro entstanden.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Doppelschlag

Zwickau – (hs) Gleich zwei Besitzer von Kleinkrafträdern trauten ihren Augen nicht, als sie am Freitagmittag ihre Mopeds suchten. Die Fahrzeuge waren ordnungsgemäß gesichert in der Dieselstraße abgestellt und wurden beide im gleichen Zeitraum gestohlen. Es handelt sich um zwei grüne Simson S 51 im Wert von insgesamt 3.400 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Schwer verletzt

Glauchau – (hs) Bei einem Zusammenstoß mit einem Renault wurde die Fahrerin (41) eines Motorrades am Samstagvormittag schwer verletzt. Die 77-jährige Frau am Steuer des Pkw wollte an der Kreuzung Sonnenstraße / Wettiner Straße nach links abbiegen. Dabei hatte sie das entgegenkommende Krad übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Während die Fahrzeugführerin unverletzt blieb, musste die junge Frau stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Sachschaden war in Höhe von 4.500 Euro entstanden.

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.