1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gelegenheit macht Diebe!/ Der richtige Riecher

Verantwortlich: Alexander Bertram, Uwe Voigt
Stand: 06.09.2016, 2:00 PM Uhr

Kriminalitätsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Einbruch in ein Frisörgeschäft                                     

Ort: Leipzig, OT Mockau, Kieler Straße 
Zeit: 04.09.2016, 19:00 Uhr – 05.09.2016, 07:30 Uhr
 
Unbekannter Täter drang gewaltsam über eine Eingangstür in das Ladengeschäft ein und durchsuchte die Räumlichkeiten und Behältnisse. Aus einem Kassenschub wurde eine sehr geringe Bargeldsumme entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. (Vo)

Einbruch in ein Firmenbüro                

Ort: Leipzig, OT Engelsdorf, Hans-Weigel-Straße 
Zeit: 03.09.2016, 17:30 Uhr – 05.09.2016, 08:30 Uhr

Unbekannter Täter drang nach dem Aufhebeln der hinteren Eingangstür in die Räumlichkeiten ein. Durchsucht wurden die Schränke und Behältnisse. Entwendet wurde eine Kaffeemaschine, eine Fotokamera, Computerzubehör sowie ein mittlerer zweistelliger Bargeldbetrag, Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro, der Sachschaden auf ca. 100 Euro. (Vo)

Einbruch in ein Autohaus      

Ort: Leipzig, OT Heiterblick 
Zeit: 03.09.2016, 18:00 Uhr – 05.09.2016, 09:30 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Halle ein, indem sie die Tür aufhebelten. In der Halle wurde ein Schlüsselkasten aufgebrochen und aus diesem ein Originalautoschlüssel entwendet; anschließend wurde mit diesem Originalschlüssel ein frisch lackierter kosmosschwarzer metallicfarbener Mercedes A 180, ohne amtliche Kennzeichen, gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro, der Stehlschaden auf ca. 28.000 Euro. (Vo)


Firmeneinbrüche in Leipzig

Ort: Leipzig; OT Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße                         
Zeit: 02.09.2016, 14:00 - 05.09.2016, 07:00 Uhr

Ort: Taucha, Otto-Schmidt-Straße                  
Zeit: 03.09.2016, 19:15 - 05.09.2016, 11:00 Uhr

Der Inhalt eines Tresors war das Begehr von Einbrechern in der Georg-Schwarz-Straße. Sie hebelten ein Küchenfenster an der Gebäuderückseite auf, drangen in das Objekt ein und öffneten den Tresor. Aus diesem entwendeten sie Dokumente, Bargeld in vierstelliger Höhe und einen Laptop.
Schwer zu tragen hatten auch unbekannte Diebe in einem Gartenbaumarkt in Taucha. Erst weit nach Schließzeit suchten sie das Objekt heim, rissen Latten aus dem Zaun und entwendeten zehn Propangas-Flaschen. (Ber)


Landkreis Leipzig

Der richtige Riecher                        

Ort: Borna, Bahnhofstraße
Zeit: 05.09.2016, 23:00 Uhr
 
Der geübte Blick, das Bauchgefühl und die langjährige Erfahrung einer Streife der Polizei haben am Montagabend in Borna nicht getrogen. Der in der Bahnhofstraße kontrollierte 33–Jährige hatte zwei Tütchen mit kristalliner und pflanzlicher Substanz einstecken. Ein Schnelltest bestätigte, dass es sich um Crystal und Cannabis handelte. Außerdem wurde er bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht. Somit konnte er seinen Weg nicht fortsetzen, sondern musste bei der Polizei bleiben. Zu den offenen Anzeigen kam nun noch eine wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz hinzu. (Ber)


Landkreis Nordsachsen

Gelegenheit macht Diebe!                      

Ort: Delitzsch, Lindenstraße
Zeit: 05.09.2016, 10:50 Uhr
 
Nur schnell zum Parkscheinautomaten, dachte sich eine 82–jährige Pkw-Fahrerin in Delitzsch. Nachdem sie ihr Auto geparkt hatte, ging sie unvermittelt zum Automaten und zog einen Parkschein. Das Fahrzeug verschloss sie für diesen kurzen Gang nicht. Ein schwerwiegender Fehler, wie sie sogleich feststellen musste. Wieder am Fahrzeug, war ihre Handtasche weg, die auf dem Beifahrersitz stand. Vom Dieb fehlte jede Spur. Sie erstattete Anzeige. (Ber)

 

Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Frontalcrash – vier Personen leicht verletzt                          

Ort: Leipzig; OT Althen-Kleinpösna, Hersvelder Straße
Zeit: 05.09.2016, 05:10 Uhr
 
In Alten/Kleinpösna stießen am Montagmorgen ein Audi A 3 und ein Mercedes Sprinter frontal zusammen. Dabei verletzten sich alle Insassen leicht. Der Audi kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Sprinter. Dieser war mit drei Männern im Alter von 54, 47 und 37 Jahren besetzt. Gegen den 63–jährigen Audi-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Alle vier mussten ambulant behandelt werden. (Ber)

 


Marginalspalte

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005

Pressestelle

  • Herr Uwe Voigt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand