1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnungsumzug verursacht Feuerwehreinsatz

Verantwortlich: Thomas Herrmann (th)
Stand: 08.09.2016, 1:00 AM Uhr

Weißwasser, Prof.-Wagenfeld-Ring
07.09.2016, 18:44 Uhr

 

In den frühen Mittwochabendstunden eilten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in den Professor-Wagenfeld-Ring. Nachdem eine besorgte Bürgerin den Notruf wählte, begab sich zunächst eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeirevieres Weißwasser vor Ort.

Hier drohte ein Sofa aus einem Fenster der fünften Etage des Mehrfamilienhauses nach unten zu stürzen. Die Couch hing wohl fast komplett nach außen am Fensterahmen fest.

Die eingesetzten Beamten konnten den Wohnungseigentümer vor Ort antreffen. Dieser teilte mit, dass er sich gegenwärtig im Umzug befinde und das Sofa mit seinen Kumpels so ohne große Schlepperei „nach unten bringen“ wollte. Nachdem es sich dabei allerdings so fest verklemmte und gar nicht mehr bewegen ließ, suchten seine „fleißigen Gehilfen“ das Weite.

Um die Gefahr eines unkontrollierten Absturzes des Zweisitzers zu verhindern, wurde durch die Rettungsleitstelle die Weißwasseraner Feuerwehr zum Einsatz gebracht. Diese rückte mit fünf Kameraden und der Drehleiter aus. Um 19:16 Uhr konnte schließlich Entwarnung gegeben werden. Das Sofa wurde wieder zurück in die Wohnung geholt.

Inwieweit dem 36-jährigen Wohnungsinhaber der Feuerwehreinsatz in Rechnung gestellt wird, wird das Ordnungsamt der Stadt Weißwasser in den nächsten Tagen zu entscheiden haben. (th)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen