1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach: Jugendlicher von Dach gestürzt

Medieninformation: 538/2016
Verantwortlich: Herr Schwabe
Stand: 11.09.2016, 1:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Sachbeschädigung an Grundstücksmauer

Muldenhammer, OT Hammerbrücke – In der Zeit vom 09.09.16, 21:30 Uhr bis 10.09.16, 1:30 Uhr wurden durch unbekannte Personen von einer Mauer an der Falkensteiner Straße die darauf befindlichen sechs Betonkugeln heruntergestoßen und beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. Hinweise dazu bitte an die  Polizei in Auerbach, Tel.: 03744 2550.

Diebstahl E-Bike aus Schuppen

Rodewisch – In der Zeit vom 05.09.16 bis 10.09.16, gegen 7:30 Uhr drangen unbekannte Personen gewaltsam in einen Geräteschuppen auf der Hans-Kühn-Straße ein. Daraus entwendeten sie ein mit Kettenschloss gesichertes weißfarbenes E-Bike der Marke KTM vom Typ FUN (28“, Rahmenhöhe 51) im Wert von über 2.000 Euro. Der notwendige Akku und eine  Bedieneinheit fehlen am Rad, da diese Teile noch im Besitz des Geschädigten sind. Hinweise dazu bitte an die Polizei in Auerbach, Tel.: 03744 2550.

Sachbeschädigung an PKW

Reichenbach – Am Samstag, gegen 23:10 Uhr lief auf der Weststraße in Höhe Hausgrundstück 21 eine unbekannte männliche Person mit dunklem Rucksack auf der Fahrbahn, so dass der Fahrer eines PKW, welcher von der Bahnhofstraße in Richtung Zenkergasse fuhr, anhalten musste. Als der Fahrzeugführer nach Aufforderung an die Person beiseite zu gehen schließlich weiterfahren konnte, trat diese beim Vorbeifahren gegen die Fahrertür des PKW. Anschließend lief die Person davon. Der Sachschaden am PKW beträgt ca. 200 Euro. Wer kann Hinweise zu dieser Person geben? Hinweise bitte an die Polizei Auerbach, Tel.: 03744 2550.

Person von Dach gestürzt

Reichenbach – Sonntagfrüh, gegen 3:45 Uhr bestiegen sechs Personen das Dach eines Gebäudes an der Rosa-Luxemburg-Straße in der Nähe der Discothek E-Werk. Eine der Personen (m/19 Jahre), welche alkoholisiert war (1,3 Promille), stürzte aus ca. 3 Meter Höhe von dem Dach. Er erlitt Verletzungen und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Gegen alle Personen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Diebe brechen in Fachmarkt für Bodenbeläge ein

Zwickau– In der Nacht vom Freitag zum Samstag sind Unbekannte auf der Reichenbacher Straße in den Verkaufsraum eines Fachmarktes für Bodenbeläge gewaltsam eingedrungen und erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Betrunkene verursachen Verkehrsunfall

Werdau – Am Samstag, kurz vor Mitternacht, erfolgten mehrere Zeugenhinweise, wonach ein Citroen Berlingo mit polnischem Kennzeichen einen Verkehrsunfall verursachte und trotz platten Reifens weiterfuhr. Durch sofort eingesetzte Beamte konnte das Fahrzeug mit Insassen festgestellt werden. Dabei wurde bekannt, dass der Citroen auf der Holzstraße offenbar mit dem Bordstein kollidierte und so ein platter Reifen entstand. Daraufhin kam es zu einem Fahrerwechsel der beiden männlichen Insassen (43 und 30 Jahre). Anschließend wurde die Fahrt über die Stadtgutstraße, Kantstraße bis letztendlich zur Gartenstraße fortgesetzt. Dabei wurde der Straßenbelag durch das Fahren auf der Felge beschädigt. Weiterhin wurde bekannt, dass der Citroen zuvor bereits bei der Auffahrt auf die sogenannte Westtrasse, von Fraureuth kommend, die dortige Schutzplanke beschädigte. Da beide Insassen erheblich alkoholisiert waren (1,18 und 2,46 Promille) erfolgten die notwendigen Blutentnahmen. Der insgesamt entstandene Sachschaden konnte noch nicht vollständig ermittelt werden, dürfte aber im Bereich mehrerer tausend Euro liegen.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.