1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach: Mit Gegenverkehr zusammengestoßen – beide Fahrzeugführer verstorben / Zeugen gesucht

Medieninformation: 539/2016
Verantwortlich: Michaela Deeg
Stand: 11.09.2016, 6:30 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Mit Gegenverkehr zusammengestoßen – beide Fahrzeugführer verstorben / Zeugen gesucht

Reichenbach – (md) Am Sonntag befuhr gegen 10:15 Uhr ein 26-jähriger VW Golf-Fahrer die S 289 (Umgehungsstraße B 94 – B 173) aus Richtung B 173 kommend in Richtung B 94. Aus bisher unbekannter Ursache kam er in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Ford Mondeo eines 63-Jährigen zusammen. Der Pkw Ford fing Feuer und brannte vollkommen aus. Beide Fahrzeugführer verstarben in ihren Fahrzeugen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme für circa 7 Stunden voll gesperrt. Zeugen werden gebeten sich, beim Verkehrsunfalldienst in Reichenbach unter Telefon 03765/500 zu melden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.