1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Brand in leer stehender Industriebrache

Medieninformation: 552/2016
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 17.09.2016, 1:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

 

Kellereinbruch – Werkzeug für 5.000 Euro entwendet

Plauen – (ak) Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Jößnitzer Straße entwendeten Unbekannte diverses Werkzeug im Wert von 5.000 Euro. Es handelt sich um zwei Werkzeugkoffer, zwei Winkelschleifer, zwei Bohrmaschinen, eine Stichsäge, einen Bohrhammer sowie einen Satz Steckschlüssel. Die Tatzeit liegt zwischen dem 10.September und Freitagnachmittag. Hinweise nimmt die Polizei entgegen, Telefon 03741/140.

Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Plauen– (ak) Unbekannte stiegen über den Balkon in eine Wohnung an der Rähnisstraße ein. Danach durchsuchten sie die Schränke und entwendeten  einen DVD-Player. Die Tat geschah zwischen dem 11. September und Freitagnachmittag. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise unter Telefon 0375/428 44 80.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Brand in leer stehender Industriebrache

Zwickau– (ak) Am Samstag brach kurz nach Mitternacht in einem leer stehenden Gebäude (ehemals „Aktivist“) an der Uthmannstraße ein Feuer aus. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannte der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung. Die Berufsfeuerwehr sowie die Wehren Marienthal und Planitz waren mit 65 Kameraden vor Ort. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.

Radfahrer mit fast 2,5 Promille gestoppt

Zwickau– (ak) Freitagnacht radelte ein 38-Jähriger in Schlangenlinie auf der Bosestraße. Eine Polizeistreife stoppte den Mann. Der danach durchgeführte Alkoholtest ergab fast 2,5 Promille.

Betrunken Unfall verursacht

Zwickau– (ak) Eine betrunkene Pkw-Fahrerin verursachte am Samstagmorgen einen Unfall. Die 24-Jährige befuhr mit ihrem Ford Fiesta die Werdauer Straße stadteinwärts und bog auf die Humboldtstraße ab. Hier stieß sie mit dem Corsa eines 26-Jährigen zusammen. Ein am Unfallort durchgeführter Alkoholtest ergab 1,2 Promille. Der Gesamtschaden beträgt 8.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Alarmanlage vertrieb Einbrecher

Crimmitschau– (ak) Am Samstag versuchte ein Unbekannter kurz nach Mitternacht in eine Firma am Gewerbering einzubrechen. Er hebelte eine Jalousie auf und schlug danach eine Fensterscheibe ein. Dabei löste die Alarmanlage aus. Das laute Schrillen vertrieb den Einbrecher. Er hinterließ einen Sachschaden von 1.200 Euro.

Einbruch in Scheune

Fraureuth – (ak) Unbekannte brachen in eine Scheune an der Greizer Straße ein und entwendeten einen Benzinrasenmährer sowie einen Damen- und Herrentrekkingrad im Gesamtwert von 1.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 21 Uhr bis Freitag, 13 Uhr.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.