1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schöneck: Golf entwendet

Medieninformation: 554/2016
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 18.09.2016, 1:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Golf entwendet

Schöneck– (ak) Unbekannte entwendeten einen silbernen Golf Variant (Kennzeichen: V-DC 505). Der acht Jahre alte Pkw stand zwischen Samstag, 21.45 Uhr und Sonntag, 10 Uhr auf der Hauptstraße und hat einen Wert von 8.000 Euro.

Am Sonntag mit 1,26 Promille 

Plauen– (ak) Am Sonntag wurde der Fahrer eines Kia kontrolliert. Der 27-Jährige hatte 1,26 Promille und befuhr kurz nach 2 Uhr die Haselbrunner Straße.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Pkw-Fahrerin kam betrunken von der Straße ab – Verletzter Beifahrer beleidigte die Beamten

Grünbach, OT Muldenberg – (ak) Samstagnacht fuhr eine BWM-Fahrerin (30) auf der Klingenthaler Straße (S 304)  in Richtung Falkenstein. In einer  Linkskurve kam sie nach rechts von der Straße ab, prallte nach mehreren Metern gegen den Werbeträger einer Gaststätte und blieb erst nach 32 Metern auf dem Parkplatz stehen. Ein hier durchgeführter Alkoholtest ergab 1,12 Promille. Der Beifahrer (30) wurde leicht verletzt. Danach beleidigte  und bedrohte er die Polizeibeamten. Weiterhin gab der Mann noch volksverhetzende Äußerungen von sich. Der Sachschaden beträgt 6.000 Euro.

Zwei Unfälle an gleicher Stelle

Reichenbach/V.- (ak) Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam es am Samstagabend sowie am Sonntag kurz nach Mitternacht an gleicher Stelle zu zwei Unfällen.  Zuerst verlor eine 48-Jährige auf der Zwickauer Straße die Kontrolle über ihren Citroen und stieß gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Schaden hier 6.500 Euro. Danach hatte der 67-jährige Fahrer eines Honda Pech. Er prallte gegen drei Fahrzeuge. Der Schaden wurde hier auf 8.000 Euro geschätzt. Bei den Unfällen wurden ein Daihatsu und ein Nissan gleich zweimal „getroffen“.

Vorfahrt missachtet – „Skodatreffen“ mit 10.000 Euro Schaden

Treuen (ak) Samstagnachmittag missachtete ein 50-jähriger Skodafahrer den Skoda einer 64-Jährigen und stieß mit diesem auf der Kreuzung  Friedrich-Engels-Straße/ Gartenstraße zusammen. Der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Einbruch in Firma

Neukirchen, OT Pleise– (ak) In der Nacht zum Samstag brachen Unbekannte zum wiederholten Mal in eine Firma an der Pestalozzistraße ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld sowie Lebensmittel. Der Schaden wurde auf 550 Euro geschätzt.

Tür beschädigt – 1.000 Euro Schaden

Werdau– (ak) Ein Unbekannter trat Samstagnacht gegen die Eingangstür eines Einkaufsmarktes an der Uhlandstraße und  hinterließ einen Schaden von 1.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Streit in Asylbewerberunterkunft

Meerane – (ak) Am Samstag wurde die Polizei zu einem Streit in eine Asylbewerberunterkunft am Seiferitzer Schulweg gerufen. Ein betrunkener Tunesier (25) hatte lautstark die Nachtruhe gestört. Zwei Tschetschenen (20/28) ermahnten den Mann. Da dieser sich nicht beruhigen wollte, schlugen sie ihn. Der Sicherheitsdienst konnte beide Parteien beruhigen.

Pkw prallte gegen Baum

Lichtenstein, OT Heinrichsort – (ak) Ein 34-Jähriger verlor am Samstagabend auf der  Rödlitzer Straße die Kontrolle über seinen Golf und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde er zum Glück nicht verletzt. Am VW entstand mit 3.000 Euro Totalschaden.

Von der Straße in die Gartenanlage gefahren

Glauchau– (ak) Am Sonntagmorgen befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Seat die Albertsthaler Straße. In einer Kurve kam sie nach rechts ab und durchbrach einen Gartenzaun. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 3.000 Euro.

 

BAB 72

Aquaplaning – drei Verletzte

Härtensdorf– (ak) Aufgrund von Aquaplaning verlor der Fahrer (24) eines Audi A 7 am Samstagnachmittag die Kontrolle. Sein Fahrzeug drehte sich kurz vor der Anschlussstelle Zwickau Ost und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Dabei wurden  drei Insassen (23/ 2 x 51) leicht verletzt. Beide Fahrstreifen waren in Richtung Chemnitz kurzzeitig voll gesperrt. Es entstand ein Schaden von fast 12.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.