1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bad Elster: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Medieninformation: 556/2016
Verantwortlich: Nancy Thormann, Anett Münster
Stand: 19.09.2016, 1:00 PM Uhr

Einbruchversuch in Lottogeschäft

Plauen, OT Neundorfer Vorstadt – (nt) Unbekannte versuchten in der Zeit von Samstag, gegen 13 Uhr bis Sonntag, gegen 13 Uhr die Eingangstür eines Lottogeschäftes auf der Marienstraße aufzubrechen. Diese hielt jedoch dem Einbruchsversuch stand. Es kam zu keinem Diebsthal. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 1.000 Euro beziffert.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Firmeneinbruch

Plauen, OT Kauschwitz – (nt) In das Büro einer Firma, auf der Straße An der Schöpsdrehe, drangen am Wochenende Unbekannte durch Öffnen eines Fensters ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Offensichtlich wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Diebstahl VW Golf

Schöneck – (nt) In der Nacht zum Sonntag entwendeten Unbekannte auf der Hauptstraße einen acht Jahre alten, silbernen VW Golf Variant mit dem amtlichen Kennzeichen V - DC 505. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.
Hinweise zum Fahrzeug erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Bad Elster – (nt) Auf dem Parkplatz der Prof.-Paul-Köhler-Straße stieß in der Zeit von Samstag, gegen 11 Uhr bis Sonntag, gegen 12 Uhr ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich rückwärts mit der Anhängerkupplung, gegen die hintere rechte Seite eines weißen VW Fox. Der Verursacher verließ die Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Mühlental, OT Willitzgrün – (nt) Am Montagmorgen kam es auf der Schönecker Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Ein 42-Jähriger fuhr mit seinem Skoda Richtung Schöneck als er unmittelbar vor dem Ortsausgang nach dem Befahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Im weiteren Verlauf fuhr der Skoda-Fahrer die angrenzende Böschung hinunter und stieß gegen das Fundament einer Grundstückszufahrt. Der Fahrer und seine beiden Insassen wurden zum Teil schwer verletzt und mussten in Krankenhaus gebracht werden.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Ins Schleudern geraten

Lengenfeld – (nt) Am Montagmorgen kam es auf der Polenzstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger fuhr in Richtung Reichenbach mit seinem Renault Clio und kam aus bislang ungeklärten Ursachen in Höhe einer Gaststätte ins Schleudern. In der weiteren Folge drehte sich das Fahrzeug und kam an einer Betonwand zum stehen. Fremdschaden entstand nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zwickau –(am) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Samstag auf der Scheffelstraße, in Höhe der Einmündung zur Straße Amseltal, ein Verkehrszeichen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. Die genaue Uhrzeit des Unfalls ist unklar.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Einbruch

Crimmitschau – (am) Unbekannte stiegen in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen in eine Ausbildungsstätte auf der Zwickauer Straße ein und durchwühlten die Büroräume. Der genaue Stehlschaden ist bislang noch unbekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Crimmitschau – (am) Ein Mitsubishi-Fahrer (22) kam am Montag, gegen 8 Uhr in einer Kurve auf der S 290 (Richtung Crimmitschau) von der Straße ab, überschlug sich und landete im angrenzenden Feld. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt. Sachschaden: ca. 5.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Räder gestohlen

Limbach-Obefrohna – (am) Von einem Skoda Yeti stahlen Unbekannte in der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagabend alle vier Räder. Das Auto parkte auf einem Firmengelände an der Burgstädter Straße. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Der Sachschaden am Fahrzeug ist noch nicht bekannt.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Unfall beim Abbiegen

Oberlungwitz – (am) Beim Abbiegen von der Goethestraße nach rechts auf die Hofer Straße stieß am Montag, gegen 6:20 Uhr eine Renault-Fahrerin (26) mit dem dort fahrenden, vorfahrtberechtigten Kradfahrer (46)  zusammen.  Der 46-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.