1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Medieninformation: 557/2016
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 20.09.2016, 1:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Adorf – (sw) Am Montag um 12:50 Uhr kam es auf der B 283 / Markneukirchner Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro. Ein Lkw Volvo, Fahrer 44 Jahre, befuhr diese Straße von Markneukirchen in Richtung Adorf. 600 Meter vor dem Ortseingang Adorf kam das Fahrzeug in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw Renault Megane zusammen. Der Pkw drehte sich und prallte gegen einen hinter dem Lkw fahrenden Kleintransporter Ford Transit, dessen 27-jähriger Fahrer leicht verletzt wurde. Der 44-jährige Renaultfahrer wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Schöneck eingewiesen. Die Bundesstraße war bis 19:00 Uhr voll gesperrt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Diebstahl Kleinkraftrad

Reichenbach/V. – (sw) Am Montag in der Zeit von 13:20 Uhr bis 14:45 Uhr entwendete ein Unbekannter vom Parkplatz der Turnhalle an der Cunsdorfer Straße ein rotes S50 im Wert von 1.200 Euro. Das Fahrzeug war am Hinterrad mit einem Zahlenschloss gesichert. Um Hinweise bittet die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Baustelle

Zwickau – (sw) Im Heinrich-Braun-Klinikum brachen Unbekannte auf einer Baustelle einen Baucontainer und eine weitere Lagertüre der Baufirma auf und entwendeten verschiedene Elektrowerkzeuge im Wert von 1.000 Euro. Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitagmittag und Montagmorgen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580 entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Dieseldiebstahl

Reinsdorf OT Friedrichsgrün – (sw) In der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen brachen in der Gewerbestraße Unbekannte den Tank einer Sattelzugmaschine auf und entwendeten 430 Liter Dieselkraftstoff. Weiterhin wurden von der Ladefläche des Autotransporters mehrere Spanngurte gestohlen. Der Schaden beträgt ca. 600 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020 entgegen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.