1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kirchberg, OT Leutersbach: Kradfahrer kollidiert frontal mit Feldhäcksler

Medieninformation: MI 561/2016
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 22.09.2016, 3:00 AM Uhr

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Kradfahrer kollidiert frontal mit Feldhäcksler

Kirchberg OT Leutersbach – (ahu) Mittwoch, kurz nach 17:30 Uhr, kam es auf der Lauterhofer Straße zu einer folgenschweren Kollision zwischen einem Krad und einem Feldhäcksler. Der 23-Jährige befuhr mit seinem Feldhäcksler CLAAS Jaguar die Straße in Richtung Lauterhofen. In einem Waldstück kam ihm in einer Linkskurve der 21-Jährige Kradfahrer entgegen. Beim Abbremsen seiner KTM 640, verlor er die Kontrolle und kollidierte frontal mit dem Schneidwerk des Hächslers. Dabei zog er sich eine schwere Beinverletzung zu. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro. Die Straße war bis kurz nach 21 Uhr voll gesperrt.


BAB 72

Vorfahrt missachtet – Fahrerin (52) verletzt

Hartenstein OT Thierfeld – (ahu) Mittwochnachmittag kam es auf er S 255 zu einem Unfall, bei der eine Fahrerin leicht verletzt wurde. Der Fahrer (86) eines Pkw Mercedes wollte auf die BAB 72 auffahren. Dabei beachtete er die entgegenkommende 52-jährige Fahrerin des Pkw Chevrolet nicht und stieß mit ihr zusammen. Der Gesamtschaden wird mit 15.000 Euro angegeben. Bis 18 Uhr kam es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.