1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Glauchau: Audi A4 gestohlen

Medieninformation: 562/2016
Verantwortlich: Nancy Thormann, Anett Münster
Stand: 22.09.2016, 1:45 PM Uhr

Audi A4 gestohlen

Glauchau – (am) Aus einer Tiefgarage Am Südhang stahlen Unbekannte in der Zeit von Dienstag, 22:30 Uhr bis Mittwoch, 10:45 Uhr einen silberfarbenen Audi A4 (amtliches Kennzeichen: HOT-RW 79). Das Fahrzeug (Baujahr 2008) hat einen Wert von ca. 10.000 Euro.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.
 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Körperverletzung – Zeugen gesucht

Plauen – (am) Am Mittwoch, gegen 19:30 Uhr kam es auf dem Postplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen unterschiedlicher Nationalitäten. Ein Iraker (24) wurde, nach derzeitigen Erkenntnissen, von zwei bislang unbekannten ausländischen Personen und einem Deutschen geschlagen und musste ambulant behandelt werden. Die Tatverdächtigen liefen anschließend in Richtung Bahnhofstraße. Einer von ihnen war bekleidet mit einem gelben, der andere mit einem blauen Oberteil/Pullover. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Einbrüche in Gartenkantinen

Oelsnitz – (nt) Auf der Paul-Rebhuhn-Straße wollten sich Unbekannte zwischen Dienstag, gegen 15:30 Uhr und Mittwoch, gegen 15:30 Uhr Zutritt in die Kantine der Kleingartenanlage „Erholung“ verschaffen. Gewaltsam versuchten sie durch ein Fenster in die Räumlichkeiten zu gelangen. An den Fenstern entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Zu einem Diebstahl kam es nicht.
In die Kleingartenanlage „Nord“ auf der Nordstraße gelang es Unbekannten in der Nacht zum Mittwoch in die Gartenkantine einzubrechen. Sie gelangten durch ein Fenster ins Innere und brachen zwei Spielautomaten auf. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen ,Telefon 03741/ 140.

Einbruch in Jugendzentrum

Oelsnitz – (nt) In die Räumlichkeiten des Jugendzentrums auf der Adolf-Damaschke-Straße drangen Unbekannte durch ein Fenster in der Nacht zum Mittwoch ein und brachen die Tür zum Abstellraum auf. Daraus wurden ein Radio, ein Werkzeugkoffer sowie zwei Dartscheiben im Gesamtwert von etwa 200 Euro entwendet. Der Sachschaben beläuft sich ebenfalls auf ca. 200 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Diebstahl eines Trekking-Crossrades

Plauen OT Bahnhofsvorstadt – (nt) Gewaltsam gelangten unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus auf der Gottschaldstraße und in den Kellerbereich. Von einem Keller wurde das Vorhängeschloss aufgebrochen und daraus ein Trekking-Crossrad (29 Zoll) im Wert von ca. 800 Euro entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 12.30 Uhr und Mittwoch, 9:15 Uhr. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140 entgegen.

Dieselkraftstoff aus Bagger abgezapft

Rosenbach, OT Syrau – (nt) In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte auf einer Baustelle an der Hauptstraße, kurz nach dem Ortsausgang Syrau, einen Bagger aufgebrochen und daraus ca. 250 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 300 Euro abgezapft. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 60 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Unfall mit leicht verletztem Kradfahrer

Oelsnitz – (nt) Der Fahrer eines Seat befuhr am Donnerstag, gegen 14:45 Uhr die Straße Am Johannisberg in Richtung Theumaer Straße mit der Absicht nach links in Richtung Plauensche Straße abzubiegen. Dabei stieß der 52-Jährige mit einem Motorradfahrer zusammen, welcher vor ihm an der Kreuzung mit seiner Yamaha hielt und ebenfalls nach links abbiegen wollte. Beim Unfall wurde der 37-jährige Kradfahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Plauen - (nt) Auf der Oelsnitzer Landstraße (B 92) kam es am Donnerstag, gegen 11:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Zwei Pkw fuhren in Richtung Plauen. In Höhe Sonnenblumenfeld verringert ein Pkw-Fahrer die Geschwindigkeit um nach rechts abzubiegen. Der dahinter befindliche Pkw-Fahrer übersieht dies und fährt ungebremst auf. Beide Fahrer wurden verletzt. Die B 92 musste ab ca. 12 Uhr für eine Stunde gesperrt werden. Über den entstandenen Sachschaden kann derzeit keine Aussage getroffen werden.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Reichenbach – (nt) Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr befuhr ein Toyota-Fahrer (60) die Zwickauer Straße stadtauswärts. In Höhe Kaufland-Einfahrt sah er einen Pkw heraus fahren, dessen Fahrer nicht nach links schaute sondern einfach ohne anzuhalten auf die Zwickauer Straße fuhr und Gas gab. Der 60-Jährige konnte noch bremsen. Jedoch die dahinter kommende Skoda-Fahrerin (34) konnte einen Zusammenstoß mit dem Toyota nicht mehr verhindern. Schaden: etwa 1.500 Euro. Der ausfahrende Unfallbeteiligte entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug, welches aus der Zufahrt zum Kaufland auf die Zwickauer Straße fuhr, könnte es sich um einen Skoda mit vogtländischem Kennzeichen (V-PP …) handeln. Der Fahrer war von reiferem Alter und hatte graue Haare.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Auffahrunfall

Reichenbach, OT Mylau – (nt) Am Mittwoch, gegen 19:45 Uhr befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Renault die Braustraße in Richtung Netzschkau. In Höhe Otto-Richter-Straße bemerkte er einen vor ihm fahrenden Audi (Fahrer 44), welcher verkehrsbedingt abbremste, zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro.

Ladendieb gestellt

Auerbach – (am) Am Mittwoch, gegen 12:45 Uhr teilte eine Mitarbeiterin einer Drogerie an der Nicolaistraße der Polizei mit, dass ein junger Mann die Filiale mit einem vollen Korb mit Waren verlassen hat ohne zu bezahlen. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung stellten Polizisten dann auf der Göltzschtalstraße ein Fahrzeug mit dem Tatverdächtigen (19) und zwei Insassen fest. Die Ermittlungen dauern an.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Gefährliche Körperverletzung

Zwickau – (am) In einem Lokal an der Reichenbacher Straße kam es am Mittwoch, gegen 23 Uhr zu einer erst verbalen und später körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 51-jährigen Besuchern, die sich später auch vor der Gaststätte fortsetzte. Hierbei ging schließlich der Tatverdächtige mit einem Messer auf den Geschädigten los und verletzte ihn am Hals. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. Der Geschädigte musste in ein Krankenhaus gebracht werden, der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen (Atemalkoholwert: 1,6 Promille). Die Kriminalpolizei ermittelt.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfall mit fließendem Verkehr

Wildenfels, OT Wiesenburg – (am) Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skoda und einem Nissan kam es am Donnerstag, gegen 10:20 auf der Schneeberger Straße. Beim Unfall wurden beide Fahrzeugführer sowie ein Beifahrer verletzt.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Kennzeichen gestohlen

Meerane – (am) Von einem Ford, welcher am Brückenweg parkte, wurden in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen, beide amtliche Kennzeichen: Z-K 7714 entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.