1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, OT Kauschwitz: Versuchter Aufbruch eines Geldwechselautomaten

Medieninformation: 566/2016
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 24.09.2016, 11:30 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Versuchter Aufbruch eines Geldwechselautomaten

Plauen, OT Kauschwitz - (hje) Unbekannte versuchten den Wechselautomat einer SB-Fahrzeugwaschanlage an der Jößnitzer Straße aufzubrechen. Der Automat wurde am Geldscheineinzug stark beschädigt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.600 Euro.

 

Einbruch in Garage

Bad Brambach OT Hohendorf– (hje) UT drangen gewaltsam in eine Garage Am Wasserwerk in Hohendorf ein und entwendeten daraus ein Mountain-Bike. Weiterhin versuchte man, eine Schuppentür gewaltsam zu öffnen, was jedoch nicht gelang. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagmorgen 8 Uhr und Freitagabend 18:15 Uhr. Der Wert des Mountain-Bikes beträgt ca. 720 Euro.

 

Moped entwendet

Pausa - Mühltroff, OT Mühltroff– (hje) Unbekannte Täter drangen über ein Fenster in die Garage eines Garagenkomplexes an der Forststraße in Mühltroff ein und entwendeten daraus ein Moped S 51 B mit dem Versicherungskennzeichen 743 OEN. Es entstand kein Sachschaden, der Wert des Mopeds wird mit 1.500 Euro angegeben. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagvormittag 9:30 Uhr und Freitagnachmittag 17:45 Uhr.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Fahranfänger unter Alkoholeinfluss

Auerbach – (hje) Am frühen Samstagmorgen wurde auf der Beerheider Straße ein 18-jähriger Audi-Fahrer kontrolliert. Die Beamten stellten bei dem Fahranfänger eine Atemalkoholkonzentration von 0,3 Promille fest. Es wurde Anzeige erstattet.

 

Werkzeuge gestohlen

Reichenbach – (hje) Von Donnerstag zu Freitag wurde auf der Humboldtstraße in das Baustoffzentrum eingebrochen. Gestohlen wurden mehrere elektronische Werkzeuge. Zum genauen Schaden wird derzeit noch ermittelt. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Graffiti - Schmierereien – Zeugen gesucht

Crimmitschau – (hje) In der Nacht von Donnerstag zu Freitag beschmierten unbekannte Täter mehrere Objekte in Crimmitschau auf der Annenstraße, Carthäuserstraße sowie im Grünen Weg. Dabei wurden Hausfassaden, Fensterbänke, Glasscheiben sowie Natursteinfliesen mit einem schwarzen Edding - Stift bemalt. An allen Tatorten konnten die Schriftzeichen „BH“ sowie „SIK“ festgestellt werden. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761 7020.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.