1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartenstein: Audis gestohlen

Medieninformation: 579/2016
Verantwortlich: Anett Münster
Stand: 30.09.2016, 1:15 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Audis gestohlen

Hartenstein – (am) In der Nacht zum Freitag stahlen Unbekannte einen an der Rudolf-Breitscheidstraße geparkten, weißen Audi Q5 mit dem amtlichen Kennzeichen: Z-HS 2228. Das Fahrzeug (Baujahr 2011) hat einen Wert von ca. 25.000 Euro.
Von der Straße des Aufbaus wurde, ebenfalls in der Nacht zum Freitag, ein Audi gestohlen. Hierbei handelt es sich um einen weißen Audi A 4 Avant mit dem amtlichen Kennzeichen: Z-II 63. Das Fahrzeug (Baujahr 2008) besitzt eine Sportabgasanlage mit Doppelendrohr rechts/links und S-Line Sportfelgen (18 Zoll). Stehlschaden: ca. 15.000 Euro.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Vereinsheim

Adorf, OT Leubetha – (am) Durch Aufbohren der beiden Schlösser an den Zugangstüren gelangten Unbekannte in das Vereinsheim auf der Hermsgrüner Straße. In den Räumlichkeiten durchsuchten sie Schränke und entwendeten einen Schlüssel. Die Tatzeit liegt zwischen dem 23. September, 18 Uhr und dem 26. September, 17 Uhr. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Diebstahl Fahrrad

Plauen – (am) Aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses auf der Dittesstraße haben Unbekannte zwischen Mittwoch, 18:30 Uhr und Donnerstag, 15 Uhr ein blau/graues Mountainbike der Marke „Bulls“ entwendet. Das Bike hat einen Wert von ca. 300 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Geschwindigkeitskontrollen

Rosenbach – (am) Am Abzweig Waldstraße auf der B 282 (aus Richtung Mehltheuer) wurden am Mittwoch, in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während dieser Zeit durchliefen insgesamt 702 Fahrzeuge die Messstelle, davon waren 17 Fahrzeugführer bei erlaubten 70 km/h zu schnell unterwegs. „Schnellstes“ Fahrzeug war ein Mercedes, welcher mit 96 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer muss 70 Euro zahlen und erhält einen Punkt in Flensburg.

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Bad Elster – (am) Auf dem Klinikparkplatz an der Martin-Andersen-Nexö-Straße beschädigte am Donnerstag, zwischen 17:15 Uhr und 18:45 Uhr, ein unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken einen Skoda Fabia. Danach verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Bad Elster – (am) Auf der Robert-Koch-Straße parkte die Geschädigte am Sonntag, gegen 17:45 Uhr ihren Seat. Als sie gegen 18 Uhr wieder zum Fahrzeug kam, stellte sie einen Schaden vorn links an der Stoßstange fest. Nach dem Unfall hatte der Unfallverursacher unerlaubt die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 zu kümmern.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Unfall mit Schwerverletztem

Pöhl, OT Möschwitz – (am) Beim Überholen kam es am Donnerstag, gegen 14:30 Uhr auf der Hauptstraße zu einem Unfall mit dem Gegenverkehr. Ein Corsa-Fahrer (19) hatte beim Überholen ein entgegenkommendes Fahrzeug nicht beachtet, wich aus, prallte gegen einen Strommast und überschlug sich. Der 19-Jährige wurde schwer verletzt. Der Opel musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.200 Euro.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallfluchten

Reichenbach – (am) Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Donnerstag, kurz nach 11 Uhr einen VW Polo, der auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes an der Lengenfelder Straße stand, am hinteren linken Rücklicht und an der Stoßstange.  Schaden: etwa 200 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Treuen – (am) In der Zeit von Mittwoch, 19:30 Uhr bis Donnerstag, 7:30 Uhr wurde ein in Höhe der Munzstraße 8 parkender Honda Civic an der vorderen Stoßstange, durch ein unbekanntes Fahrzeug, beschädigt. Schaden: ca. 500 Euro. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Kennzeichen gestohlen

Zwickau – (am) Von einem Dacia, der auf einem Parkplatz an der Straße Am Bahnhof parkte, wurden am Donnerstag, in der Zeit von 6:45 Uhr bis 16:45 Uhr, beide amtliche Kennzeichen: V-AJ458 entwendet.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Versuchter Einbruch

Lichtentanne, OT Schönfels – (am) Über die Terrassentür versuchten Einbrecher in der Zeit von Sonntag, 18 Uhr bis Donnerstagvormittag in ein Haus an der Straße Altrottmansdorf einzudringen. Der Einbruch misslang den Unbekannten, aber sie verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Pkw brannte

Reinsdorf, OT Vielau – (am) Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde ein VW, der auf der Hauptstraße parkte, in der Nacht zum Freitag, kurz nach 2 Uhr absichtlich in Brand gesetzt. Dadurch ist auch die Fassade eines Wohnhauses beschädigt worden. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

In VW Transporter eingebrochen

Remse – (am) In einen VW T6, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Glauchauer Straße parkte, brachen Unbekannte in der Nacht zum Freitag ein. Sie schlugen die Heckscheibe ein und stahlen aus dem Fahrzeug den Wagenheber und das Bordwerkzeug. Stehlschaden: ca. 50 Euro. Sachschaden: ca. 1.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.