1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Firmengebäude

Medieninformation: 576/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 05.10.2016, 9:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Firmengebäude

Zeit: 04.10.2016, 09.00 Uhr festgestellt
Ort: Dresden-Mickten

Unbekannte sind in ein Firmengebäude an der Overbeckstraße eingebrochen.

Wie die Täter in das Objekt gelangten, ist nicht bekannt. Nach einem ersten Überblick stahlen die Einbrecher jedoch verschiedene Werkzeuge sowie Computertechnik im Gesamtwert von etwa 2.500 Euro. (ml)

Einbruch in Bürokomplex

Zeit: 04.10.2016, gegen 04.30 Uhr festgestellt
Ort: Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in einen Bürokomplex an der Behringstaße ein.

Die Täter hebelten eine Kellertür auf und drangen in das Gebäude ein. Danach brachen sie in ein Dutzend Büros ein und stahlen diverse Computertechnik. Abschließende Schadensangaben liegen nicht vor. (ml)
 
VW Touran gestohlen

Zeit: 03.10.2016, 18.30 Uhr bis 04.10.2016,12.15 Uhr
Ort: Dresden-Radeberger Vorstadt

Unbekannte haben einen grauen VW Touran von der Zittauer Straße gestohlen. Der Wert des sieben Jahre alten Wagens wurde mit rund 15.000 Euro angegeben. (ml)

Landkreis Meißen

Achtung Trickbetrüger

Zeit: 04.10.2016
Ort: Riesa

Aktuell sind in Riesa Trickbetrüger aktiv. Dabei versuchen die Täter mit dem sogenannten Enkeltrick Senioren um ihr Erspartes zu bringen. Gestern meldete sich ein Mann telefonisch bei einer 84-Jährigen und gab sich als ihr Enkel aus. Im Verlauf des Gespräches bat er um Bargeld. Die ältere Dame fiel jedoch nicht auf den Trick herein. Sie rief ihren richtigen Enkel zurück und verständigte die Polizei. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Baucontainer aufgebrochen

Zeit: 04.10.2016, 06.15 Uhr festgestellt
Ort: Kreischa, OT Zscheckwitz

Unbekannte sind in zwei Baucontainer sowie einen Rohbau an der Straße Zscheckwitz eingebrochen. In der Folge stahlen sie einige Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 3.000 Euro. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281