1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Oberwiera: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Medieninformation: 596/2016
Verantwortlich: Herr Bernhard Menzel
Stand: 09.10.2016, 12:45 AM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Oberwiera – (bm) Am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr befuhr in der Ortslage Oberwiera ein PKW Mercedes die Staatsstraße 251 aus Richtung Sandgrube kommend in Richtung der Bundesstraße 180. Im Kreuzungsbereich Abzweig Ziegelheim beachtete der 23-jährige Mercedesfahrer einen auf der Bundestraße aus Richtung Altenburg ankommenden PKW Nissan, Fahrer 75-jährig, nicht und es kam zum Zusammenstoß, in deren Folge der Nissan auf ein angrenzendes Feld geschleudert wurde. Beide Fahrzeugführer wurden dabei schwer verletzt und durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser zur stationären Behandlung eingewiesen. Während der Zeit der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle für ca. 2 Stunden gesperrt. Der Unfallschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.