1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Zeugen zu Unfall gesucht

Medieninformation: 602/2016
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 12.10.2016, 3:00 AM Uhr

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Zeugen zu Unfall gesucht

Zwickau – (ahu) Dienstag, um 15:30 Uhr, kam es auf der Werdauer Straße zu einem Unfall, bei dem ein Kind verletzt wurde. Ein 78-jähriger fuhr mit seinem Toyota stadtauswärts und überquerte die Kopernikusstraße. Im Bereich der Fußgängerampel kam es zum Zusammenstoß mit dem 8-jährigen Jungen, der die Ampel bei „Rot“ überquerte. Er war in Begleitung des Vaters und lief unvermittelt über die Fahrbahn. Das Kind erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Zentrale Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765 500, sucht Zeugen zum Hergang.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Vorfahrt missachtet – Zwei Personen verletzt

Kirchberg, OT Saupersdorf – (ahu) Dienstag, kurz nach 16:15 Uhr, kam es zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen und 10.000 Euro Schaden. Ein 51-Jähriger Opel Vectra-Fahrer befuhr die S 282 in Richtung Kirchberg. Als er nach links abbiegen wollte, beachtete er den entgegenkommenden 41-jährigen Fahrer eines Opel Signum nicht. Durch den Zusammenstoß wurden der Signum-Fahrer schwer und der Vectra-Fahrer leicht verletzt. Die Straße musste bis gegen 18:30 Uhr gesperrt werden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.