1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frau sexuell bedrängt

Medieninformation: 599/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.10.2016, 9:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Vereinsgebäude

Zeit: 13.10.2016, 23.00 Uhr bis 14.10.2016, 09.50 Uhr
Ort: Dresden-Coschütz

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in das Gebäude eines Sportvereins in Dresden-Coschütz ein und entwendeten einen Computer mit Zubehör und geringe Mengen Bargeld. Das Aufbrechen eines Getränkeautomaten gelang ihnen jedoch nicht. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch nicht vor.

Einbrüche in Gaststätten

1.

Zeit: 13.10.2016, 22.00 Uhr bis 14.10.2016, 09.30 Uhr
Ort: Dresden-Gorbitz

Unbekannte Diebe zerstörten ein Fenster einer Pizzeria am Merianplatz in Dresden-Gorbitz und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Hier brachen sie einen Spielautomaten auf und stahlen daraus ca. 1.600,- Euro Bargeld. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert.

2.

Zeit: 14.10.2016, 23.00 Uhr bis 15.10.2016, 06.45 Uhr
Ort: Dresden-Blasewitz

Unbekannte hebelten ein Fenster einer Gaststätte am Schillerplatz auf und drangen in das Lokal ein. Sie durchsuchten die Schränke und Behältnisse und entwendeten eine Kassette mit ca. 700,- Euro Bargeld.

Motorrad gestohlen

Zeit: 12.10.2016, 15.30 Uhr bis 14.10.2016, 15.30 Uhr
Ort: Dresden, Nagelstraße

Unbekannte Täter entwendeten ein gesichert abgestelltes Krad vom Typ Kawasaki Ninja ZX 10 R im Wert von ca. 5.500,- Euro.

Frau sexuell bedrängt

Zeit: 15.10.2016, 09.15 Uhr
Ort: Dresden, Alaunpark

Eine 26-jährige Frau, die mit 2,2 Promille reichlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde im Alaunpark durch einen zunächst unbekannten Mann sexuell bedrängt und dabei unsittlich berührt. Eingesetzte Polizeibeamte konnten im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen schließlich einen 31-jährigen Pakistaner als Tatverdächtigen feststellen und vorläufig festnehmen.
Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Pkw-Brand

Zeit: 16.10.2016, 02.15 Uhr
Ort: Dresden, Heidestraße

Unbekannten setzten einen parkenden Pkw Opel Astra in Brand. Durch das Feuer wurde das Fahrzeug stark beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 8.000,- Euro.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 14. und 15. Oktober 2016 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 59 Verkehrsunfälle mit 3 verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Wohnungseinbruch

Zeit: 07.10.2016, 15.00 Uhr bis 15.10.2016, 13.30 Uhr
Ort: Zeithain, Nikopoler Straße

Unbekannte Einbrecher begaben sich in ein Mehrfamilienhaus und drangen gewaltsam in eine Wohnung ein. Hier entwendeten sie zwei Fernsehgeräte, einen Receiver und Lampen. Der Wert des Diebesgutes wurde noch nicht beziffert.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Pkw-Räder entwendet – 2 Täter gestellt

Zeit: 14.10.2016, gegen 23.00 Uhr
Ort: Freital-Zauckerode

Ein Zeuge beobachtete zwei Personen, die sich an einem parkenden Pkw zu schaffen machten und verständigte sofort die Polizei. Beamte des zuständigen Polizeirevieres konnten die beiden Männer (18 und 20 Jahre alt, deutsch) feststellen und vorläufig festnehmen. Sie hatten einen VW Polo mit einem Wagenheber angehoben und auf Ziegelsteine gesetzt. Anschließend entwendeten sie zwei Räder des Fahrzeuges.
Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder entlassen.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281