1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnungsbrand

Medieninformation: 602/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 17.10.2016, 1:00 PM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit:     16.10.2016, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Ort:      Dresden-Dobritz

Unbekannte stiegen am Sonntagvormittag durch ein geöffnetes Fenster in eine Erdgeschosswohnung an der Kadenstraße ein und stahlen aus den Wohnräumen eine Geldbörse mit rund 180 Euro Bargeld. (ir)

Wohnungsbrand

Zeit:     16.10.2016, 14.30 Uhr
Ort:      Dresden-Strehlen

Am gestrigen Sonntag kam es zum Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Wilhelm-Lachnit-Straße. Ersten Erkenntnissen nach geriet heißes Öl in Brand, als sich der 60-jährige Mieter am Herd betätigte.
Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist derzeit nicht nutzbar. Der entstandene Schaden ist noch nicht bezifferbar. (ir)

Unfall mit Verletzten - Zeugen gesucht

Zeit:     16.10.2016, 13.00 Uhr
Ort:      Dresden-Dobritz

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der Kreuzung Breitscheidstraße/Moränenende, bei dem eine Frau (75) leicht verletzt wurde.

Ein grauer Audi A6 bog vom Moränenende nach links auf die Breitscheidstraße ab. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden grünen Opel Corsa zusammen, der geradeaus auf dem Moränenende in Richtung Pirnaer Landstraße unterwegs war.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen? Hinweise bitte unter (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Bäckerei

Zeit:     15.10.2016, 20.00 Uhr bis 16.10.2016, 03.45 Uhr
Ort:      Weinböhla

Unbekannte brachen eine Zugangstür zu einer Bäckereifiliale an der Dresdner Straße auf und begaben sich in die Verkaufsräume. In der Folge hebelten sie einen Tresor auf und stahlen daraus eine noch unbekannte Menge Bargeld. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Alkoholisiert am Steuer

Zeit:     14.10.2016, 22.40 Uhr
Ort:      Riesa

Riesaer Polizisten kontrollierten Freitagnacht einen VW Crafter auf der
Rudolf-Breitscheid-Straße. Dabei stellten sie fest, dass der Fahrer (45) alkoholisiert am Steuer saß. Ein Test ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Gegen den 45-Jährige wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Seinen Führerschein nahmen die Beamten in Verwahrung. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     15.10.2016, 15.30 Uhr polizeibekannt
Ort:      Freital

Unbekannte schlugen in den vergangenen Tagen ein Kellerfenster eines Einfamilienhauses an der Ferdinand-Freiligrath-Straße ein. Anschließend begaben sie sich in das Gebäude und durchsuchten sämtliche Wohnräume. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unbekannt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281