1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auto in Brand gesetzt

Medieninformation: 614/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 21.10.2016, 11:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Auto in Brand gesetzt


Zeit:     21.10.2016, 05.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Heute Morgen setzten Unbekannte einen Opel Corsa an der Gehestraße in Brand. Der 18 Jahre alte Wagen wurde durch das Feuer umfassend beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (ir)

Wohnungseinbruch

Zeit:     20.10.2016, 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Ort:      Dresden-Meußlitz

Gestern drangen Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Meußlitzer Straße ein und stahlen mehrere tausend Euro. Wie die Täter in die Wohnung gelangten, ist derzeit nicht bekannt. (ml)

Motorrad gestohlen

Zeit:     20.10.2016, 11.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Großzschachwitz

Unbekannte haben eine grüne Kawasaki ZR 750 von der Rathener Straße gestohlen. Der Zeitwert des neun Jahre alten Zweirades beträgt etwa 4.200 Euro. (ml)

Einbruch in Arztpraxis

Zeit:     19.10.2016, 13.15 Uhr bis 20.10.2016, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Übigau

Unbekannte sind in eine Arztpraxis an der Carrierastraße eingebrochen und haben aus einer Geldkassette rund 110 Euro gestohlen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Rohbau

Zeit:     19.10.2016, 16.30 Uhr bis 20.10.2016, 06.50 Uhr
Ort:      Meißen

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem im Rohbau befindlichen Gebäude an der Hochuferstraße. Aus den Räumen stahlen sie anschließend ein Klimagerät sowie einen Baustrahler im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Altreifen im Wald entsorgt - Zeugen gesucht

Zeit:     01.10.2016 bis 13.10.2016
Ort:      Glashütte, OT Oberfrauendorf

Forstmitarbeiter informierten die Polizei in der vergangenen Woche über eine illegale Müllentsorgung in einem Waldstück an der Felsenbergstraße. Demnach hatten Unbekannte eine größere Menge Altreifen, Fahrzeugsitze sowie leere Kanister und Planen abgeladen. Einem ersten Überblick nach handelt es sich um ca. 40 Autokompetträder sowie diverse Motorrad- und Fahrradreifen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt:

Wer hat Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Waldes gesehen, die mit der Müllentsorgung im Zusammenhang stehen könnten? Hinweise bitte an das Polizeirevier Dippoldiswalde oder die Polizeidirektion Dresden unter
(0351) 483 22 33.
(ir)

Einbruch in Bürogebäude

Zeit:     19.10.2016, 16.00 Uhr bis 20.10.2016, 07.00 Uhr
Ort:      Stolpen, OT Heeselicht

Unbekannte sind in ein Bürogebäude an der Scheibenmühlenstraße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten im Anschluss die Räume. Nach einem ersten Überblick wurde zehn Päckchen Kaffee im Wert von etwa 40 Euro gestohlen. Der entstandene Sachschaden liegt mit 640 Euro ungleich höher. (ml)


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Altreifen im Wald

Download: Download-Icon20161021X614XaltreifenXimXwald.jpg
Dateigröße: 2810.38 KBytes

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281