1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Callenberg: Vermisste Jugendliche wieder da

Medieninformation: 623/2016
Verantwortlich: Nancy Thormann, Anett Münster
Stand: 21.10.2016, 1:30 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vermisste Jugendliche wieder da

Callenberg – (am) Die am Mittwoch (Medieninformation 618/2016) als vermisst gemeldete Celine Q. wurde am Donnerstagabend wohlbehalten am Bahnhof in Hohenstein-Ernstthal angetroffen. Ein Zeugenhinweis brachte die Polizei auf diese Spur. Die 14-Jährige befindet sich nun wieder im Kreise ihrer Familie.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruchsversuch

Plauen, OT Altstadt – (nt) Ein unbekannter Täter versuchte Freitag, gegen 2:30 Uhr mit einem Standfuß von einer Baustellenabsperrung die linke Eingangsscheibe eines Café in der Stadtgalerie am Postplatz einzuschlagen. Zufällig kam ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes vorbei und störte den Unbekannten, welcher infolge dessen flüchtete. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Diebstahl Kinderfahrrad

Plauen, OT Hammertorvorstadt – (nt) In die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses auf der Wieprechtstraße gelangten Unbekannte und brachen eine Kellertür auf. Die Täter entwendeten ein Kinderfahrrad „Centurio Backfire Comp 30.26 EQ“ in den Farben Schwarz und Grün. Wert: etwa 500 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 1. Oktober und Donnerstag. Der Sachschaden an der Kellertür beläuft sich auf ca. zehn Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Brand eines Pkw

Plauen, OT Hammertorvorstadt – (nt) Ein Passat-Fahrer (54) bemerkte am Donnerstagnachmittag während der Fahrt einen seltsamen Geruch im Fahrzeuginnenraum. Im weiteren Verlauf kam es auf der Wieprechtstraße zur Rauentwicklung und zum Brand im Bereich des Scheibenwischermotors. Mit Hilfe eines Feuerlöschers konnte der 54-Jährige das Feuer nahezu vollständig löschen. Die Berufsfeuerwehr kam zum Einsatz, welche noch Restlöscharbeiten und Sicherungsmaßnahmen durchführte. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Einbruch in Imbisswagen

Plauen, OT Chrieschwitz – (nt) Auf dem Parkplatz in der Morgenbergstraße brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in einen Verkaufswagen ein und entwendeten daraus Lebensmittel und Verpackung im Wert von insgesamt ca. 250 Euro. Es entstand geringer Sachschaden.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Unfallflucht – Radfahrer verletzt

Plauen, OT Neudorfer Vorstadt – (nt) Am Freitag, gegen 2:30 Uhr befuhr ein 59-Jähriger mit einem Elektrofahrrad die Straßberger Straße. Nach Überquerung der Trockentalstraße fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer so dicht an dem 59-Jährigen vorbei, dass er in der Folge gegen den Bordstein prallte, dabei stürzte und sich schwer verletzte. Anschließend schleppte sich der Radfahrer bis zur bis zur Ostenstraße. Dort hielt ein Fahrzeugführer und verständigte den Rettungsdienst. Der Radfahrer musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.
Zeugenhinweise zum unbekannten Fahrzeugführer bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Versuchter Einbruch

Rodewisch – (nt) In der Zeit von Mittwoch, gegen 16 Uhr bis Donnerstag, gegen 7:40 Uhr versuchten Unbekannte über Fenster in die Räumlichkeiten einer Firma auf der Oberen Bahnhofstraße einzudringen. Dies gelang den Tätern jedoch nicht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unfallflucht

Reichenbach – (nt) In der Zeit von Mittwoch, gegen 18 Uhr bis Donnerstag, gegen 12 Uhr wurde durch einen unbekannten Fahrzeugführer ein schwarzer Fiat Bravo an der vorderen Stoßstange und am linken Kotflügel beschädigt. Schaden: etwa 2.500 Euro. Der Fiat war am Schönbacher Marktsteig, in Höhe Zwickauer Straße 129, geparkt. Der Unfallverursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Betonmischer gestohlen

Zwickau – (am) In der Nacht zum Freitag stahlen Unbekannte einen weißen Betonmischer Mercedes Actros von einem Firmengelände an der Muldestraße. Außerdem brachen die Diebe zwei weitere Fahrzeuge auf und stahlen Radios und Funkgeräte. Das entwendete Fahrzeug (Baujahr 2012) trug das amtliche Kennzeichen: V-S 138. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 120.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Von der Fahrbahn abgekommen

Werdau – (am) Am Freitag, gegen 9:30 Uhr kam eine Polo-Fahrerin (18) wegen unangepasster Geschwindigkeit auf der Königswalder Straße von der Fahrbahn ab und landete im Seitengraben. Die 18-Jährige war in Richtung Königswalde unterwegs und kurz nach dem Abzweig Friedenssiedlung mit ihrem Fahrzeug verunfallt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Sachschaden: ca. 2.600 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

20.000 Euro Sachschaden verursacht

Meerane – (am) Hohen Sachschaden verursachte am Freitagvormittag ein 78-Jähriger mit seinem Pkw am Parkplatz des Einkaufsmarktes an der Seiferitzer Allee. Dort kam der Rentner nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen zwei geparkte Pkw und geriet dann nach links, wo er gegen zwei weitere, stehende Fahrzeuge fuhr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.