1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Glauchau - Wohnungsbrand

Medieninformation: 628/2016
Verantwortlich: Michaela Deeg
Stand: 23.10.2016, 11:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Wertsachen aus Fahrzeugen entwendet

Plauen – (md) In der Zeit von Freitag 23:45 Uhr bis Samstag 2 Uhr schlugen unbekannte Täter bei einem Pkw VW und einem Pkw Opel, welche in der Oberen Endestrasse abgestellt waren, eine Seitenscheibe ein und entwendeten die im Fahrzeug befindlichen Damenhandtaschen und ein Handy. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von über 500 Euro.

Plauen – (md) In der Zeit von Freitag 22:15 Uhr bis Samstag 1 Uhr schlugen unbekannte Täter bei einem Pkw Skoda und einem Pkw Peugeot, welche auf dem oberen Parkplatz der Festhalle abgestellt waren, eine Scheibe ein und entwendeten daraus eine Handtasche sowie einen Rucksack. Der Gesamtsachschaden beträgt 1.150 Euro.

Radfahrer mit Fußgängerin zusammengestoßen

Plauen – (md) Am Samstagvormittag befuhr ein 30-jähriger Radfahrer die Bahnhofstraße (Fußgängerzone) aus Richtung August-Bebel-Straße kommend in Richtung Jößnitzer Straße. Als eine Fußgängerin aus einer Haustür auf den Gehweg lief, konnte der Radfahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der 61-Jährigen zusammen. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt.

Pkw’s  beschädigt

Markneukirchen OT Erlbach - (md) In der Zeit von Freitag 22:30 Uhr bis Samstag 00:05 Uhr wurden an fünf Fahrzeugen, welche in der Bahnhofstraße vor den Hausgrundstücken 1-3 abgestellt waren, die rechten Außenspiegel beschädigt und die rechte hintere Tür zerkratzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1.200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

E-Bike aus Keller entwendet

Plauen – (md) In der Zeit von Dienstag 12 Uhr bis Samstag 11 Uhr drangen unbekannte Täter in einen Keller in der Stöckigter Straße ein und entwendeten ein E-Bike „Sduro HardNine RC“, Farbe schwarz/grau im Wert von 2.700 Euro.

Mit Leitplanke kollidiert – zwei Personen leicht verletzt

Rosenbach OT Oberpirk – (md) Am Samstagnachmittag befuhr ein 20-jähriger Citroen-Fahrer die B 282 in Richtung Plauen. Beim Befahren einer Linkskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. In der weiteren Folge schleuderte er nach rechts gegen einen Hang und anschließend wieder zurück gegen die Leitplanke. Der Pkw kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro.

Trunkenheitsfahrt

Plauen – (md) Am Sonntag wurde gegen 5:20 Uhr auf der Rähnisstraße ein betrunkener Opel-Fahrer (37) durch einen Zeugen an der Weiterfahrt mit seinem Pkw gehindert. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Vorfahrt missachtet – vier Verletzte

Reichenbach – (md) Am Samstag befuhr gegen 21:20 Uhr eine 36-jährige VW- Passat-Fahrerin die Zwickauer Straße in Richtung Höferstraße. An der Kreuzung Bebelstraße / Humboldtstraße missachtete sie einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigen Pkw VW Sharan eines 57-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugführer sowie zwei Insassen im Pkw Sharan (m/7 und m/10) wurden schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Pkw-Reifen zerstochen

Reichenbach – (md) In der Zeit von Freitag 23 Uhr bis Samstag 14 Uhr zerstachen unbekannte Täter den vorderen rechten Reifen eines Pkw Alfa Romeo, welcher in der Bebelstraße vor dem Hausgrundstück 88 abgestellt war. Es entstand ein Schaden in Höhe von 150 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Radfahrer gestürzt – Zeugen gesucht

Zwickau – (md) Am Freitag befuhr gegen 12:50 Uhr ein 79-jähriger Radfahrer die Audistraße in Richtung Kurt-Eisner-Straße. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wechselte er auf Höhe des Hausgrundstücks 17 von der Fahrbahn auf den Gehweg. Beim Überfahren der Bordsteinkante rutschte das Fahrrad weg und der 79-Jährige kam zu Fall. Dabei schlug er mit dem Kopf auf das Betonpflaster auf und wurde schwer verletzt. Der Radfahrer trug während der Fahrt keinen Fahrradhelm. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst in Reichenbach unter Telefon 03765/500 zu melden.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Trunkenheitsfahrt

Hartmannsdorf OT Kirchberg – (md) Am Samstag wurde kurz nach 19 Uhr ein 61-jähriger Peugeot-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Einbruch in Einfamilienhaus

Werdau OT Königswalde – (md) In der Zeit von Freitag 6:45 Uhr bis Samstag 11:30 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in der Kirchstrasse ein. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Wohnungsbrand

Glauchau – (md) Am Samstagabend geriet aus bisher unbekannter Ursache in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Großen Weberstraße eine Anbauwand in Brand. Durch das schnelle Handeln eines Nachbarn, welcher bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchte, den Brand zu löschen, konnte schlimmeres verhindert werden. Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurden alle Bewohner während des Feuerwehreinsatzes evakuiert. Diese konnten anschließend wieder in ihre Wohnungen, der 21-jährige Wohnungsinhaber wurde in einer Notunterkunft untergebracht. Personen wurden nicht verletzt. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.