1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei VW T5 gestohlen

Medieninformation: 621/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 25.10.2016, 10:30 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zwei VW T5 gestohlen

Zeit:     23.10.2016, gegen 23.20 Uhr
Ort:      Dresden-Briesnitz

In der Nacht zum Montag begaben sich Unbekannte auf das Gelände eines Autohandels an der Meißner Landstraße. Von diesem stahlen sie anschließend zwei weiße VW T5 Multivan. Beide Kleintransporter waren im Februar 2015 erstmals zugelassen worden. Der Gesamtwert beläuft sich auf rund 90.000 Euro. (ju)

VW Golf gestohlen

Zeit:     24.10.2016, 07.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Von der Stetzscher Straße hatten Unbekannte in den vergangenen Tagen einen grauen VW Golf gestohlen. Der Wert des neun Jahre alten Fahrzeuges wurde auf rund 10.000 Euro beziffert. (ju)

Notstromaggregat und Kabel gestohlen

Zeit:     23.10.2016, 06.30 Uhr bis 24.10.2016, 05.35 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

An der Zwickauer Straße schlugen Unbekannte ein Fenster zu einer Werkstatt ein und verschafften sich so Zutritt zu den Räumen. Sie durchsuchten diese und stahlen ein Notstromaggregat sowie rund 30 Kilogramm Kupferkabelabschnitte im Gesamtwert von rund 1.100 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 50 Euro. (ju)

Einbruch in Handyshop

Zeit:     22.10.2016, 12.30 Uhr bis 24.10.2016, 08.05 Uhr
Ort:      Dresden-Laubegast

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes brachen Unbekannte die Tür zu einem Mobilfunkgeschäft an der Österreicher Straße auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume und stahlen Bargeld sowie verschiedene Handys und Tablet-PCs. Abschließende Schadensangaben stehen noch aus. (ju)

Landkreis Meißen

Einbruch in Geschäft

Zeit:     22.10.2016, 20.05 Uhr bis 24.10.2016, 08.20 Uhr
Ort:      Radebeul

Ein Schuhgeschäft an der Meißner Straße geriet am Wochenende in das Visier von Einbrechern. Die Unbekannten hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten den Verkaufsraum sowie das Lager. Angaben zum möglichen Stehlgut stehen derzeit noch aus. (ir)

Einbruch in Firma

Zeit:     23.10.2016, 06.30 Uhr bis 24.10.2016, 05.35 Uhr
Ort:      Zeithain

Unbekannte sind in eine Firma an der Industriestraße eingebrochen. Die Täter kletterten auf das Dach und stiegen durch ein Fenster in das Gebäude ein. Im Inneren brachen sie anschließend mehrere Türen auf und durchsuchten die Büroräume. Derzeit ist noch unbekannt, ob die Einbrecher etwas entwendet haben. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall

Zeit:     24.10.2016, 07.10 Uhr
Ort:      Neustadt i.Sa.

Gestern Morgen war der Fahrer (30) eines Audi A4 auf der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. An der Kreuzung Bahnhofstraße/Goethestraße stieß er mit einem Mazda 6 (Fahrer 36) zusammen, der auf der Goethestraße fuhr. In der Folge wurde der Mazda auf einen VW Caravelle (Fahrer 47) geschoben.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 4.000 Euro. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281