1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Crimmitschau: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Medieninformation: 644/2016
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 31.10.2016, 3:00 AM Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

Crimmitschau– (kh) Unbekannte hoben am späten Sonntagabend, gegen 22 Uhr Gullydeckel aus der Straße und verrückten die Baustelleneinrichtung auf der Leipziger Straße / Ecke Friedrich-Engels-Straße. In der Folge fuhren 2 Fahrzeuge über die ausgehobenen Gullydeckel. An den Pkw‘s entstand Sachschaden von insgesamt 6.500 Euro. Zeugenhinweise bitte im Polizeirevier Werdau Tel.: 03761/7020

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Völlig betrunken von der Fahrbahn abgekommen – Pkw Renault Totalschaden

Limbach-Oberfrohna – ( kh) Am Sonntagabend verlor der Fahrer eines Pkw Renault die Kontrolle über sein Fahrzeug. Auf der Peniger Straße prallte der PKW in einer Linkskurve gegen den Bordstein, am rechten Fahrbahnrand. Es wurde die Vorderradaufhängung beschädigt. Der Renault Clio war nicht mehr fahrbereit. Er musste abgeschleppt werden. Der 31-jährige Fahrer roch stark nach Alkohol. Er hatte 2,54 Promille intus.Der Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.