1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Treuen: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Medieninformation: 652/2016
Verantwortlich: Herr König
Stand: 04.11.2016, 2:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in PKW

Plauen – (gk) Nachdem Unbekannte im Zeitraum von Mittwochabend bis Donnerstagnachmittag erfolglos versuchten, die Fahrzeugtüren eines PKW Toyota aufzubrechen, schlugen sie eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus dem Fahrzeug eine Sporttasche mit persönlichen Gegenständen im Wert von 150 Euro. Es wurde ein Sachschaden von etwa 500 Euro verursacht. Das Fahrzeug war im City-Parkhaus am Oberen Steinweg geparkt. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Treuen – (gk) Beim Überqueren der Oststraße in Höhe der August-Bebel-Straße wurde am Donnerstagabend ein Fußgänger von einem PKW (Fahrer 59) erfasst. Der 82-Jährige stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn und musste mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.