1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnungseinbruch

Medieninformation: 641/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.11.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit:     03.11.2016, 08.45 Uhr bis 19.45 Uhr
Ort:      Dresden-Kleinzschachwitz

Gestern brachen Unbekannte in eine Wohnung an der Meußlitzer Straße ein. Nachdem die Täter die Balkontür aufgehebelt hatte, durchsuchten sie die Räume und stahlen ein Handy sowie ein Tablet PC im Gesamtwert von etwa 500 Euro. (ml)

Renault Scenic gestohlen

Zeit:     03.11.2016, 09.00 Uhr bis10.00 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Gestern Vormittag stahlen Unbekannte einen grauen Renault Scenic von der Rehefelder Straße. Der zwei Jahre alte Wagen besitzt einen Zeitwert von rund 19.000 Euro. Zudem befanden sich in dem Fahrzeug Werkzeuge im Wert von etwa 5.000 Euro. (ml)

VW Touran gestohlen

Zeit:     02.11.2016, 20.00 Uhr bis 03.11.2016, 06.45 Uhr
Ort:      Dresden-Albertstadt

In der Nacht zum Donnerstag stahlen Unbekannte einen silberfarbenen VW Touran von der Straße An der Prießnitz. Der Zeitwert des neun Jahre alten Fahrzeuges beträgt etwa 5.000 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Parteibüro beschädigt

Zeit:     03.11.2016, 23.00 Uhr festgestellt
Ort:      Meißen

Gestern Abend warf ein Unbekannter eine Flasche gegen das Fenster eines Parteibüros am Rossmarkt, woraufhin das Glas sprang. Zudem wurde eine Beschädigung am Türrahmen festgestellt. Der entstandene Schaden ist noch nicht beziffert. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Werkzeug gestohlen

Zeit:     03.11.2016, 08.00 Uhr festgestellt
Ort:      Sebnitz

Unbekannte sind in ein leerstehendes Gebäude an der Bahnhofstraße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und stahlen aus den Räumen einige Werkzeuge. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. (m)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281