1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fußgänger auf Autobahn erfasst

Medieninformation: 623/2016
Verantwortlich: Martin Hänel
Stand: 05.11.2016, 11:00 AM Uhr

Chemnitz

 

OT Borna-Heinersdorf – Beifahrerspiegel in Brand gesetzt

(Ba) In der Nacht zum Samstag, gegen 22.30 Uhr, wurden an einem Kleintransporter Ford und einem Pkw VW, welche Am Rosenhag abgestellt waren, durch unbekannte Täter jeweils die Beifahrerspiegel in Brand gesetzt. Durch Anwohner konnte das Feuer gelöscht und somit eine weitere Ausbreitung verhindert werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1 000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

OT Kaßberg – Diebstahl Pkw VW Golf

(Ba) Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Samstag, von 17.30 Uhr bis 7 Uhr, einen auf der Hoffmannstraße abgestellten Pkw VW Golf im Wert von ca. 5 000 Euro.

OT Zentrum – Aufgefahren

(Ba) Am Freitag, gegen 14.40 Uhr, waren ein Pkw Mazda (Fahrer: 29) und ein Pkw Toyota (Fahrerin: 51) auf der Zschopauer Straße (B 174) in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Beide hatten die Absicht, nach rechts in die Bahnhofstraße in Richtung Brückenstraße abzubiegen. Die 51-jährige Toyota Fahrerin musste vor der Fußgängerfurt verkehrsbedingt anhalten und der Pkw Mazda fuhr auf. Die 51-Jährige verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4 000 Euro.

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Marienberg

Seiffen – Brand in zwei Landwirtschaftsgebäuden 

(Ba) Unbekannte Täter haben am Freitagabend, in der Zeit von 19.15 Uhr bis 20.30 Uhr, einen im Kälberstall befindlichen Strohballen angezündet. Durch die Feuerwehr konnte der in voller Ausdehnung brennende Strohballen gelöscht werden. Während der Löscharbeiten bemerkten die Kameraden eine zweite Brandausbruchsstelle in einem Strohlager auf dem Gelände. Das Feuer konnte ebenfalls gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1 000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Die Brandursachenermittler der Polizeidirektion Chemnitz kommen im Laufe des Tages zum Einsatz.

Revierbereich Stollberg

Neukirchen (BAB 72) – Fußgänger auf Autobahn erfasst

(Ba) In der Nacht zum Samstag, 0.20 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 72, Höhe Parkplatz Neukirchener Wald, von Leipzig in Richtung Hof. Ein Pkw Mercedes (Fahrer: 54) fuhr auf dem linken Fahrstreifen und erfasste einen 59-jährigen Fußgänger, welcher noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen erlag. Was der 59-Jährige auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn wollte, ist unbekannt. Der 54-jährige Pkw Fahrer verletzte sich dabei schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1 000 Euro. Die Autobahn war über zwei Stunden gesperrt.

Revierbereich Aue

Grünhain-Beierfeld – Renault kollidiert mit Baum

(Ba) Eine 57-Jährige fuhr am Freitag, 21.30 Uhr, mit ihrem Pkw Renault auf der Oswaldtalstraße (S 222) aus Elterlein kommend in Richtung Zentrum Grünhain-Beierfeld. Sie kam mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Frau verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5 050 Euro. 

 

Landkreis Zwickau

Meerane (BAB 4) – Lkw fuhr auf Pkw auf

(Ba) Am Freitagabend, gegen 20.05 Uhr, fuhr ein 51-Jähriger mit seinem Lkw Mercedes auf der Autobahn 4, von Dresden in Richtung Erfurt, zwischen den Anschlussstellen Meerane und Schmölln, auf einen vor ihm im rechten Fahrstreifen befindlichen Pkw Lada (Fahrer: 78) auf. In der weiteren Folge kollidierte der Pkw Lada mit der rechten Leitplanke und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung stehen. Der Lada Fahrer und seine 75-jährige Insassin wurden dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8 200 Euro. 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020