1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auflieger scherte aus

Medieninformation: 628/2016
Verantwortlich: Steffen Wolf
Stand: 08.11.2016, 2:00 PM Uhr

Chemnitz

 

OT Lutherviertel – Unfall auf Kreuzung

(Kg) Auf der Kreuzung Clausstraße/Bernhardstraße kollidierten am Dienstag, gegen 11.10 Uhr, ein Pkw Citroën (Fahrer: 30) und ein Pkw Seat miteinander, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 13.000 Euro entstand. Die Seat-Fahrerin (29) erlitt leichte Verletzungen.

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Mittweida

Altmittweida – Auflieger scherte aus/Zeugen gesucht

(Kg) Ein bisher unbekannter, weißer Sattelzug mit polnischem Kennzeichen befuhr am 3. November 2016, gegen 11.30 Uhr, die Bahnhofstraße aus Richtung Badweg. An der Hauptstraße bog das Fahrzeug nach links in diese ab. Dabei scherte der Auflieger des Sattelzuges aus und stieß gegen einen Zaun sowie ein Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden am Zaun und dem Verkehrszeichen in Höhe von insgesamt ca. 1 250 Euro. Bei dem unbekannten Sattelzug könnte es sich um einen Mercedes Actros handeln.
Zurzeit ist die Bahnhofstraße zwischen Badweg und Hauptstraße wegen einer Baustelle für den Fahrverkehr gesperrt.
Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. dem unbekannten Sattelzug und dessen Fahrzeugführer/in machen? Eventuell hat dieser Lkw in der näheren Umgebung etwas abgeholt bzw. angeliefert.
Unter Telefon 03727 980-0 werden Hinweise im Polizeirevier Mittweida entgegengenommen.

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Schwarzenberg – Auffahrunfall zwischen VW und Citroën

(Kg) Auf der Straße der Einheit (B 101) fuhr am Dienstagmorgen, gegen 8.35 Uhr, die 33-jährige Fahrerin eines Pkw VW auf einen Pkw Citroën, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro entstand. Die Citroën-Fahrerin (56) erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020