1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Klingenthal: 129 "La Bomba" sichergestellt

Medieninformation: 671/2016
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 13.11.2016, 1:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

129 „La Bomba“ sichergestellt

Klingenthal – (ak) Am Samstagabend wurde die Polizei zu einem Familienstreit in eine Wohnung an der Bahnhofstraße gerufen. Nachdem der Streit geschlichtet und die entsprechenden Anzeigen aufgenommen waren, sahen die Beamten auf einem Tisch eine große Dose. In dieser befanden sich insgesamt 129 „La Bomba“. Die Knaller wurden sichergestellt und gegen den 28-Jährigen eine weitere Anzeige gefertigt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

0,68 Promille

Lengenfeld– (ak) Am Sonntag stoppte eine Polizeistreife einen Skodafahrer. Der 28-Jährige hatte 0,68 Promille und war gegen 1 Uhr auf der Poststraße unterwegs.

Unfallflucht mit 4.000 Euro Schaden – Zeugen gesucht

Auerbach– (ak) Ein derzeit noch unbekanntes Fahrzeug rammte zwischen Donnerstag und Freitag einen weißer Mercedes GLK und hinterließ einen Schaden von mindestens 4.000 Euro. Dabei wurde die linke Seite vom Heck bis zur Seitenwand eingedrückt. Die Spurenlage lässt auf ein hohes Fahrzeug wie einen Schneepflug schließen. Der Unfall passierte auf der Götzschtalstraße. Hinweise nimmt die Polizei entgegen, Telefon 03744/ 25 50.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Firma

Zwickau– (ak) Unbekannte brachen in eine Firma an der Kopernikusstraße ein. Die Täter hatten eine Scheibe eingeschlagen und die Räume durchsucht. Sie entwendeten einen Laptop im Wert von 150 Euro. Die Tat geschah zwischen Freitag 16.15 Uhr und Samstag, 11.45 Uhr.

Seitenscheiben eingeschlagen

Zwickau– (ak) In der Nacht zum Sonntag schlug ein Unbekannter zwei Seitenscheiben eines BMW ein. Der Schaden beträgt 500 Euro. Das Auto stand in einer Tiefgarage am Kornmarkt.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

Meerane– (ak) Am frühen Sonntag legten Unbekannte insgesamt sechs Gullideckel, fünf Verkehrszeichen und einen Holzpfahl auf die Guteborner Allee. Dies erkannte der Fahrer (19) eines Ford zu spät und fuhr gegen 2 Uhr über einen Deckel. Am Fiesta entstand ein Schaden von 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon: 03763/640.

 

BAB 72

Scharfes Abbremsen vor Messwagen hatte Überschlag zur Folge

Lengenfeld, OT Schönbrunn– (ak) Für einen Daciafahrer wäre die Zahlung eines Bußgeldes vermutlich günstiger gewesen. Der 26-Jährige befuhr am Samstagnachmittag die Autobahn in Richtung Hof. Etwa zwei Kilometer vor dem Parkplatz Waldkirchen erkannte der Mann das Messfahrzeug der Polizei und bremste scharf ab. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Logan und kam von der Straße ab. Der Pkw durchbrach den Wildschutzzaun, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 4.500 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.