1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fußgänger schwer verletzt

Verantwortlich: Thomas Jantke (tj)
Stand: 21.11.2016, 2:00 AM Uhr

Fußgänger schwer verletzt


 
S 111, Reichenbach/OL, Weißenberger Straße
20.11.2016, 17:00 Uhr

 

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagabend in Reichenbach. Eine 80 Jährige war mit ihrem Pkw VW Polo auf der Weißenberger Straße unterwegs und erkannte zwei am rechten Fahrbahnrand laufende Personen nicht. Beim Passieren der Fußgänger erfasste sie mit dem Fahrzeug einen 81-jährigen Mann. Dieser wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.
Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen