1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reinsdorf: Langfinger auf Bargeldsuche in Einfamilienhaus

Medieninformation: 697/2016
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 26.11.2016, 3:15 AM Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Langfinger auf  Bargeldsuche in Einfamilienhaus

Reinsdorf – (kh) Einbrecher nutzten Freitag, am frühen Abend die Abwesenheit der Hauseigentümer aus und stiegen in deren Einfamilienhaus an der Nordstraße ein. Sie stahlen Bargeld und beschädigten zum Teil die Einrichtung.  Der eingesetzte Fährtenhund nahm eine Spur auf und folgte dieser bis zum Parkplatz eines Getränkemarktes an der Straße der Befreiung. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, Tel.: 0375/4284480.

 

BAB 72

Auffahrunfall fordert einen Verletzten und 5 beschädigte Fahrzeuge

Neuensalz – (kh) Am Freitagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall zwischen 5 Fahrzeugen. Die Pkw fuhren auf der linken Fahrspur, als eines der Fahrzeuge verkehrsbedingt bremste. Die folgenden PKW bremsten ebenfalls. Der Unfallverursacher (34) fuhr mit seinem Honda auf den vor ihm bremsenden Volvo auf und schob drei weitere Fahrzeuge zusammen. Zwei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der 34-Jährige wurde verletzt. Er befindet sich im Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 18.300 Euro.   


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.