1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mehrere Leitpfosten beschädigt

Medieninformation: 686/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 28.11.2016, 9:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Bowlingcenter

Zeit:       27.11.2016, 00.30 Uhr bis 06.00 Uhr
Ort:        Dresden-Dobritz

Gestern drangen Unbekannte in ein Bowlingcenter an der Breitscheidstraße ein und durchsuchten die Räume. In der Folge rissen sie einen Zigarettenautomaten aus der Verankerung und stellten diesen sowie ein Fahrrad zum Abtransport bereit. Offenbar wurden die Täter jedoch gestört und flüchteten. Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro. (ml)

Einbruch in Sportgeschäft

Zeit:       27.11.2016, 06.22 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Pieschen

Unbekannte sind in ein Sportgeschäft an der Großenhainer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und stahlen rund 100 Euro aus den Räumen. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)


Landkreis Meißen

Fußgänger von Auto erfasst - Zeugen gesucht

Zeit:       25.11.2016, 18.20 Uhr
Ort:        Meißen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag, bei dem ein Fußgänger (72) schwer verletzt wurde.

Der Mann war bei Überqueren eines Fußgängerüberwegs auf der Niederauer Straße/Karlstraße von einem blauen Kleinbus Renault erfasst worden.
Der 72-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen.

Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Meißen oder unter (0351) 483 22 33 bei der Polizeidirektion Dresden zu melden. (ir)


Mehrere Leitpfosten beschädigt

Zeit:       26.11.2016, 06.10 Uhr
Ort:        Riesa

Riesaer Polizisten wurden am Sonnabendmorgen zur B 169 gerufen, da ein Mann dort mehrere Leitpfosten herausgerissen und auf die Fahrbahn geworfen habe. Die Beamten stellten fest, dass mehr als 20 Leitpfosten beschädigt, umgeworfen oder verbogen waren. Die Spur der Verwüstung zog sich entlang der Bundesstraße zwischen den Abzweigen Bobersen und Glaubitz.

Im näheren Umfeld wurde ein 21-Jähriger angetroffen. Gegenwärtig wird geprüft, ob der aus Wurzen stammende Mann für die Sachbeschädigungen verantwortlich ist. Der entstandene Schaden ist noch nicht abschließend bezifferbar. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       26.11.2016, 11.20 Uhr festgestellt
Ort:        Tharandt

Unbekannte sind in zwei Einfamilienhäuser an der Gartenstraße eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Räume und stahlen aus einem der Häuser einen Laptop im Wert von etwa 700 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 800 Euro. (ml)

Fahren ohne Fahrerlaubnis


Zeit:       27.11.2016, 02.45 Uhr
Ort:        Neustadt i.Sa.

Polizisten des Reviers Sebnitz kontrollierten am frühen Sonntagmorgen einen Mercedes, der auf der Wilhelm-Kaulisch-Straße unterwegs war. Dabei stellten sie fest, dass der Fahrer (18) aufgrund eines Fahrverbotes gar nicht am Steuer hätte sitzen dürfen. Gegen den 18-Jährigen wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281