1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfall mit einem Verletzten und hohem Sachschaden

Medieninformation: 664/2016
Verantwortlich: Steffen Marquardt
Stand: 26.11.2016, 11:00 AM Uhr

Chemnitz

 

OT Reichenbrand – Unfall mit einem Verletzten und hohem Sachschaden

(BA) Die 58 jährige Seat-Fahrerin fuhr am Freitag, gegen 16.55 Uhr, die Zwickauer Straße stadteinwärts. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte sie in Höhe Rosenweg auf einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Seat. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und ambulant behandelt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ungefähr 20.000 Euro.

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Halsbrücke/ OT Tuttendorf – Fahrschulfahrzeug kollidiert mit Motorrad/ein Verletzter

(BA) Ein Fahrschüler (17) fuhr am Freitag, gegen 16 Uhr, mit seinem Fahrlehrer (56) in einem Pkw Fiat im Gewerbegebiet Schwarze Kiefern in Richtung Freiberger Straße. An der Einmündung Freiberger Straße bog der Fahrschüler nach rechts Richtung Halsbrücker Straße ab, ohne dabei auf einen auf der Vorfahrtsstraße von links kommenden 50-jährigen Motorradfahrer mit einer Aprilia zu achten. Dieser fuhr in der Folge auf den Fiat auf und kam zu Sturz. Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Annaberg-Buchholz – Brand in einem unbewohnten Mehrfamilienhaus

(MP) Feuerwehr und Polizei wurden am Sonnabend, gegen 3 Uhr auf die Buchenstraße gerufen. Dort brannte es in einem leer stehenden Mehrfamilienhaus. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Ehrenfriedersdorf – Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus

(MP) Ein versuchter Aufbruch eines Einfamilienhauses ereignete sich am Freitagabend in der Greifensteinstraße. Unbekannte Täter drückten eine herunter gelassene Außenjalousie auf und versuchten, die dahinter befindliche Terrassentür aufzuhebeln. Dies gelang nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2 000 Euro.

Revierbereich Stollberg

Burkhardtsdorf – Einbruch in drei Einfamilienhäuser

(MP) Unbekannte Täter brachen in den Nachmittags- und Abendstunden des gestrigen Tages in drei Einfamilienhäuser in der Waldstraße, Am Skihang und der Oberen Hauptstraße ein. Es wurden jeweils Fenster bzw. Türen aufgehebelt und in der Folge die Räumlichkeiten durchsucht.  Aus einem Gebäude wurde Goldschmuck im Wert von etwa 2 000 Euro entwendet und ein Sachschaden von ca. 800 Euro verursacht.  Bei  den beiden anderen Wohnhäusern sind die Schadenshöhen noch nicht bekannt.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020