1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Parkscheinautomat beschädigt

Medieninformation: 691/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 30.11.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Parkscheinautomat beschädigt

Zeit:     29.11.2016, gegen 23.00 Uhr
Ort:      Dresden-Flughafen

Gestern Abend versuchten Unbekannte mit Pyrotechnik einen Parkscheinautomaten an der Flughafenstraße zu sprengen.

Das Gerät wurde erheblich beschädigt. An die Geldkassette im Inneren gelangten die Täter jedoch nicht. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ml)

Dreister Diebstahl

Zeit:     29.11.2016, 14.20 Uhr
Ort:      Dresden-Altstadt

Gestern Nachmittag betrat ein junger Mann ein Geschäft an der Wallstraße und marschierte schnurstracks in Richtung Verkaufstresen. Dort grüßte er noch freundlich die Verkäuferin (59), riss jedoch im nächsten Moment eine Vitrine mit 31 Uhren von einem Regal und rannte aus dem Laden. Dort wartete offenbar sein Komplize, mit dem er gemeinsam flüchtete.

Die verdutzte Verkäuferin nahm noch die Verfolgung auf, verlor die Männer nach einigen Metern jedoch aus den Augen. Der Wert der gestohlenen Uhren summiert sich auf mehr als 1.800 Euro. (ml)

Audi gestohlen

Zeit:     28.11.2016, 08.00 Uhr bis 29.11.2016, 09.00 Uhr
Ort:      Dresden-Albertstadt

Unbekannte haben einen blauen Audi A4 von der Königsbrücker Straße gestohlen. Der Zeitwert des bereits vierzehn Jahre alten Wagens ist nicht bekannt. (ml)


Landkreis Meißen

Container aufgebrochen

Zeit:     28.11.2016, 12.00 Uhr bis 29.11.2016, 11.30 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte sind in zwei als Lager genutzte Container an der Gohliser Straße eingebrochen. Die Täter zerstörten die Schlösser und stahlen zwei Alufelgen sowie eine Modeleisenbahnsammlung, bestehend aus mehreren Dutzend Loks, Anhänger und Gleisen. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 7.000 Euro. (ml)

Zwei Verletzte bei Unfall

Zeit:     29.11.2016, 10.00 Uhr
Ort:      Wülknitz

Am Dienstagvormittag sind bei einem Verkehrsunfall zwei Menschen leicht verletzt worden.

Ein 71-Jähriger wollte mit seinem Mercedes auf der S 89 in Höhe Waldstraße nach links abbiegen, um seine Fahrt in Richtung Tiefenau fortzusetzen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Skoda (Fahrerin 28) und stieß mit diesem zusammen. Bei der Kollision erlitten die 28-Jährige sowie ein Skodainsasse (26) leichte Verletzungen. Die beiden Wagen wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro beziffert. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

VW Tiguan gestohlen

Zeit:     28.11.2016, 19.00 Uhr bis 29.11.2019, 10.10 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde

In der Nacht zum Dienstag stahlen Unbekannte einen blauen VW Tiguan vom Gelände eine Autohauses an der Alten Altenberger Straße. Der Zeitwert des wenige Monate alten Fahrzeuges beträgt etwa 30.000 Euro. (ml)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281