1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Dreiste Ladendiebe

Medieninformation: 708/2016
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 01.12.2016, 1:30 AM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Dreiste Ladendiebe

Auerbach – (rl) Mittwochabend betraten zwei Personen ein Bekleidungsgeschäft an der Göltzschtalstraße. Der Mann und die Frau (beide Ende 20) rafften von einem Kleiderständer nahe der Eingangstür 20 Jacken und verließen ohne Bezahlung den Laden. Ein Zeuge konnte noch erkennen, dass sie ihre Beute in einen roten Skoda Fabia mit tschechischen Kennzeichen stopften und in Richtung Falkenstein davonfuhren. Der Schaden wird auf 700 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Auerbacher Polizei, Telefon 03744/ 2550 entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Diebe suchen Drogerie heim

Zwickau – (rl) Mittwochnachmittag trieben zwei männliche Ladendiebe in einem Drogeriemarkt an der Inneren Plauenschen Straße ihr Unwesen. In Einkaufsbeuteln schleppten sie gestohlene Drogerieartikel im Wert von über 2.000 Euro aus dem Laden. Die Männer wurden bei ihrem Treiben beobachtet, so dass die alarmierte Polizei einen der Täter festnehmen konnte. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen fehlt vom Komplizen und der Beute jede Spur.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.