1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zusammenstoß mit Gegenverkehr - Fahrerin schwer verletzt

Medieninformation: 693/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 01.12.2016, 10:15 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Geschäft

Zeit:     01.12.2016, 00.40 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Radeberger Vorstadt

In der vergangenen Nacht brachen Unbekannte in ein Geschäft an der Waldschlösschenstraße ein.

Nachdem die Täter ein Fenster eingeschlagen hatten, stahlen sie aus dem Verkaufsraum drei Mountainbikes im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)

Einbruch in Bürogebäude

Zeit:     29.11.2016, 18.10 Uhr bis 30.11.2016, 06.10 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in ein Bürogebäude an der Eberswalder Straße ein.

Die Täter hebelten eine Tür auf und durchsuchten im Anschluss mehrere Räume. In der Folge stahlen sie einige elektrische Geräte sowie Bargeld im Gesamtwert von rund 2.700 Euro. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)

Einbruch in Vereinsgebäude

Zeit:     29.11.2016, 20.00 Uhr bis 30.11.2016, 08.20 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Vereinsgebäude an der Markusstraße eingebrochen.
Die Täter stiegen durch ein Fenster in die Räume ein, durchsuchten diese und stahlen ein Mischpult im Wert von etwa 200 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     30.11.2016, 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort:      Radebeul

Gestern brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Radebeul ein. Die Täter hebelten eine Terrassentür auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie verschiedene Schmuckstücke im Gesamtwert von etwa 900 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 50 Euro. (ml)

Opel überschlug sich

Zeit:     30.11.2016, 18.20 Uhr
Ort:      Nossen, OT Oberstößwitz

Ein Opel Corsa (Fahrerin 55) war zwischen Katzenberg und Raußlitz unterwegs, als die Fahrerin auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen verlor. In der Folge kam der Corsa von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf einem Feld. Die 55-Jährige blieb unverletzt. Am Auto entstand ca. 5.000 Euro Sachschaden. (ir)

Zusammenstoß mit Gegenverkehr - Fahrerin schwer verletzt

Zeit:     30.11.2016, 19.15 Uhr
Ort:      Stauchitz, OT Seerhausen

Am gestrigen Abend ist eine 26-jährige Hyundaifahrerin bei einem Unfall auf der B 6 schwer verletzt worden.

Ein VW Touran (Fahrer 57) war aus Richtung Mehltheuer kommend aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Wagen der
26-Jährigen zusammengestoßen. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 15.000 Euro beziffert.

Die Bundesstraße war im Zuge der Unfallaufnahme vorübergehend voll gesperrt. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Jugendlicher von Auto erfasst

Zeit:     30.11.2016, 17.50 Uhr
Ort:      Freital, OT Zauckerode

Ein VW Golf (Fahrerin 54) wollte am Mittwochabend von der Wilsdruffer Straße nach links auf die Oppelstraße abbiegen. Dabei übersah die 54-Jährige einen Radfahrer (15), der an der Ampel die Fahrbahn überquerte und erfasste den Jungen. Bei der Kollision wurde der 15-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281