1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Dacia gegen Toyota - drei Schwerverletzte

Verantwortlich: Michael Günzel(mg)
Stand: 03.12.2016, 1:00 AM Uhr

 

Landkreis Bautzen
Polizeirevier Bautzen
__________________

Dacia gegen Toyota - drei Schwerverletzte

K 7219, Bautzen, Ortsteil Niederkaina - Kubschütz, Ortsteil Litten
02.12.2016, 09:10 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagvormittag auf der Kreisstraße 7219. Eine 62-jährige Fahrerin eines Dacia war hier von Litten nach Niederkaina unterwegs. Ein Fahrzeug, welches sich vor ihr befand, hatte die Absicht nach links in Richtung Baschütz abzubiegen und hielt verkehrsbedingt an. Dies erkannte die Frau offensichtlich zu spät, bremste ihr Fahrzeug ab und wich nach links aus. Es kam mit dem im Gegenverkehr befindlichen Toyota zum Zusammenstoß. Der Dacia drehte sich und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen, der Toyota im angrenzenden Feld. Der 73-jährige Fahrer, sowie seine 71-jährige Beifahrerin und die Fahrerin des Dacia verletzten sich schwer und kamen in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und weitere Bearbeitung übernommen. (mg)


 

Landkreis Görlitz
Polizeirevier Zittau-Oberland
_______________________

Opel überschlug sich - eine verletzte Person

Bertsdorf-Hörnitz, Ortsteil Hörnitz, Zittauer Straße
02.12.2016, 11:10 Uhr

Am Freitagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich eine Frau verletzte. Die 20-jährige Fahrerin eines Opel Corsa befuhr von Großschönau kommend die Zittauer Straße in Hörnitz. Hier verlor sie in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Opel kam nach rechts von der Fahrbahn ab und nach einem Überschlag auf dem Dach zum Liegen. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Für das Auto war ein Abschlepper von Nöten, es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (mg)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen