1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fraureuth, OT Gospersgrün: Zeugen zu Unfall gesucht

Medieninformation: 717/2016
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 05.12.2016, 3:00 AM Uhr

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Zeugen zu Unfall gesucht

Fraureuth, OT Gospersgrün – (ahu) Sonntag, um 17:00 Uhr kam es auf der Reichenbacher Straße zu einer Unfallflucht mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer. Der Fahrer einer grauen Mercedes C-Klasse Limousine fuhr in Richtung Fraureuth. Kurz vor der Einmündung zum Gewerbegebiet Beiersdorf überholte er einen 45-jährigen Radfahrer und streifte ihn. Dadurch kam er in einer angrenzenden Böschung zu Fall. Der Verursacher flüchtete, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Fahrzeug wurde der rechte Außenspiegel abgerissen. Zeugenhinweise nimmt der zentrale Verkehrsunfalldienst Reichenbach, Telefon 03765 500, entgegen.

Unbekannter beschädigt Pkw – Zeugen gesucht

Wilkau-Haßlau – (ahu) Im Zeitraum von Freitag, 16:30 Uhr bis Sonntag, 19:00 Uhr, wurde auf dem Florian-Geyer-Weg ein Pkw Ford Fiesta von einem Unbekannten stark beschädigt. Der Täter warf einen Granitstein gegen die Frontscheibe, wobei diese splitterte. Desweiteren zerkratzte er die Motorhaube. Am Fiesta entstand ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro. Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03762 7020.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.