1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bernsdorf: Volltrunken durch die Nacht

Medieninformation: 730/2016
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 11.12.2016, 12:30 PM Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbrecher in Tiefgarage

Zwickau – (kh) Unbekannte machten sich in der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen an zwei Pkw zu schaffen. Die Fahrzeuge standen in der Tiefgarage am Kornmarkt. Es wurde jeweils die Seitenscheibe eingeschlagen. Die Diebesbeute hat einen Wert von 30 Euro. Der angerichtete Sachschaden beträgt fast 500 Euro.

48 Kompletträder aus Werkstatt gestohlen

Zwickau – (kh) Aus einer Autowerkstatt an der Schubertstraße wurden Samstagnachmittag 48 Pkw - Räder entwendet. Die unbekannten Täter brachen in der Zeit von 17 bis 17:30 Uhr ein. Sie durchschnitten den Drahtzaun. Die Räder lagerten auf Paletten direkt am Zaun. Der eingesetzte Fährtenhund lief bis zu dem nahe gelegenen Garagenhof. Der Stehlschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Am Zaun wurde ein Sachschaden von 200 Euro verursacht. Die Polizei in Zwickau ermittelt. Hinweise bitte unter Tel.: 0375 /  44580.

Folgenschwerer Zusammenstoß –  eine Schwerverletzte und 18.000 Euro Sachschaden

Zwickau – (kh) Am späten Samstagabend stießen auf der Pölbitzer Straße , Ecke Franz-Mehring-Straße zwei Fahrzeuge zusammen. Hierbei beachtete die Verursacherin (41), mit ihrem VW Polo die bevorrechtigte Honda – Fahrerin (54) nicht genügend. Beide Beteiligten wurden verletzt. Die geschädigte Honda – Fahrerin wurde im Krankenhaus stationär aufgenommen. Die Verursacherin konnte nach der  ambulanten Behandlung das Krankenhaus verlassen. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 18.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

Kirchberg OT Cunersdorf – (kh) Samstagnacht fiel umsichtigen Bürgern ein  Mercedes-Benz Vito auf. Dieser stand unbeleuchtet und ungesichert mitten auf der Kirchberger Straße. Das Fahrzeug war im Heckbereich stark beschädigt. Die Polizei machte den Halter ausfindig. Der 45–Jährige war alkoholisiert. Nach seinen Angaben hatte er Samstagabend gegen 22 Uhr einen Unfall an besagter Stelle. Die Polizei Werdau ermittelt. Hinweise zu diesem Unfall unter Tel.: 03761/7020.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Volltrunken durch die Nacht

Bernsdorf – (kh) Auf Grund von Bürgerhinweisen konnte die Polizei Samstagabend eine volltrunkene Pkw-Fahrerin stoppen. Die 36-Jährige fuhr mit ihrem Peugeot auf der Hauptstraße. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass sie 3,5 Promille intus hatte. Weitere Bürgerhinweise brachten die  Dame in den Verdacht, im Vorfeld auf der Fritz-Heckert-Straße in Hohenstein-Ernstthal einen Unfall verursacht zu haben. Hier stieß sie gegen ein parkendes Fahrzeug. In der Folge entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden beträgt 4000 Euro.  Die Polizei in Glauchau ermittelt.

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.