1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Einfamilienhaus

Medieninformation: 712/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 13.12.2016, 10:30 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zwei Motorroller gestohlen

Zeit:       12.12.2016, 19.15 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Tolkewitz

Unbekannte haben einen Motorroller „Benzhou“ von der Hepkestraße gestohlen. Der Zeitwert des Zweirades beträgt etwa 900 Euro. 

Zeit:       12.12.2016, 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ort:        Dresden-Nickern

Gestern stahlen Unbekannte einen Motorroller „Sanyang“ aus einer Tiefgarage an der Joseph-Keilberth-Straße. Der Wert des Zweirades liegt bei etwa 800 Euro. (ml)

Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

Zeit:       12.12.2016, 13.45 Uhr bis 14.05 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Die kurze Abwesenheit des Fahrers nutzten Unbekannte und drangen in einen Kleintransporter Mitsubishi an der Großen Plaunschen Straße ein. Die Täter zerschlugen eine Seitenscheibe und stahlen ein mobiles Navigationsgerät.

Zeit:       12.12.2016, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Ort:        Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte sind in einen Mercedes Vito am Freiberger Platz eingebrochen. Auch in diesem Fall zerschlugen die Täter eine Seitenscheibe. Aus dem Innenraum wurde ein Rucksack mit diversen persönlichen Gegenständen gestohlen.

Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ml)

Bahninsassin bei Vollbremsung verletzt - Zeugen gesucht

Zeit:       12.12.2016, 16.40 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall am Montagnachmittag, bei dem eine Bahninsassin (82) verletzt wurde.

Eine Straßenbahn der Linie 10 musste auf der Borsbergstraße in Höhe Krenkelstraße eine Gefahrenbremsung durchführen, da ein Pkw in den Gleisbereich gefahren war. In der Folge stürzte die Seniorin und erlitt leichte Verletzungen. Der Pkw setzte seine Fahrt auf der Borsbergstraße stadtauswärts fort.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Pkw machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Kleintransporter

Zeit:       11.12.2016, 23.00 Uhr bis 12.12.2016, 06.30 Uhr
Ort:        Riesa

Unbekannte schlugen an einem Kleintransporter an der Straße An der Döllnitz eine Scheibe ein und stahlen anschließend aus dem Inneren diverse Elektrowerkzeuge sowie Arbeitskleidung im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. (ir)

Bargeld aus Firma entwendet

Zeit:       12.12.2016, 07.50 Uhr polizeibekannt
Ort:        Großenhain

Unbekannte hebelten ein Fenster zu einer Firma an der Straße An der Elmobrücke auf und stiegen in das Gebäude ein. Sie durchsuchten die Firmenräume und entwendeten aus einer Geldkassette mehrere hundert Euro Bargeld. (ir)

Außenspiegel beschädigt - Zeugenaufruf

Zeit:       12.12.2016, 06.45 Uhr
Ort:        Ebersbach

Ein silbergrauer Skoda Fabia war am Montagmorgen auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Ebersbach und Bärwalde unterwegs, als ein entgegenkommendes Fahrzeug den Außenspiegel des Skoda touchierte und beschädigte. Der unbekannte Wagen setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Hinweise zum Schadensverursacher nehmen das Polizeirevier Großenhain oder die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.
(ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zusammenstoß auf Kreuzung - Zwei Verletzte

Zeit:       12.12.2016, 06.45 Uhr
Ort:        Bannewitz

Ein Audi A4 (Fahrer 77) befuhr die Nöthnitzer Straße und bog an der Kreuzung nach links auf die S 191 in Richtung Dresden ab. Dabei stieß er mit einem auf der
B 170 fahrenden VW Bora (Fahrer 23) zusammen.

Der VW wurde in der Folge in einen Straßengraben geschleudert und touchierte dabei ein Verkehrszeichen. Die beiden Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. (ir)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       12.12.2016, 07.50 Uhr bis 13.20 Uhr
Ort:        Sebnitz, OT Hainersdorf

Unbekannt sind gestern in ein Haus an der Siedlerstraße eingebrochen. Die Täter verschafften sich auf bislang unbekannte Art und Weise Zugang zu dem Einfamilienhaus und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Einem ersten Überblick nach stahlen die Einbrecher Bargeld, Bekleidung sowie eine Spiegelreflexkamera. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281