1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hohenstein-Ernstthal: Fahrzeugteile demontiert und gestohlen

Medieninformation: 734/2016
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 13.12.2016, 2:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Spielothek

Elsterberg – (nt) Am Montag, in der Zeit von 1 Uhr bis 4:15 Uhr, drangen Unbekannte in eine Spielothek An der Elsteraue ein. Die Täter brachen zwei Geldautomaten auf, um das darin befindliche Bargeld zu entwenden. Der Stehlschaden wird mit einem vierstelligen Euro-Betrag beziffert. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Audi-Kompletträder entwendet

Plauen – (nt) In der Nacht von Sonntag zu Montag wurden von einem Audi A6 alle vier Kompletträder entwendet. Unbekannte hatten das Fahrzeug, welches nahe der Alten Elsterbrücke geparkt war, auf Pflastersteine „aufgebockt“ und die Felgen der Marke R3 mit Winterbereifung „Dunlop“ demontiert. Der Diebstahlschaden wurde auf 2.000 Euro geschätzt. Ein Sachschaden entstand nicht.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Fahrräder gestohlen

Plauen – (nt) Zwei Fahrräder aus dem Keller eines Wohnhauses in der Heubnerstraße entwendeten unbekannte Täter im Zeitraum vom 1. November bis Montag. Die Diebe drangen in den Keller ein und stahlen die mit einem Fahrradschloss gesicherten Mountainbikes der Marken „Haibike und „Centurion“ im Gesamtwert von rund 1.400 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 20 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Schmierfinken unterwegs

Tirpersdorf – (nt) Mehrere Graffitischmierereien wurden am Montagvormittag an der Hauptstraße und der Mühlstraße festgestellt. Unbekannte Täter besprühten ein Buswartehäuschen, eine Bande des Sportplatzes und die Hauswand eines Sportlerheims mit Farbe. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens konnte noch nicht beziffert werden.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Einbruch in Einfamilienhaus

Markneukirchen, OT Wohlhausen – (nt) Am Montag, in der Zeit von 9:45 Uhr bis 10:45 Uhr, drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße ein. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Fahrräder gestohlen

Plauen – (nt) Zwei Mountainbikes der Marke „BULLS“ im Gesamtwert von rund 1.000 Euro entwendeten Unbekannte im Zeitraum von Freitag bis Sonntag. Die Täter gelangten gewaltsam in den Abstellraum des Wohnhauses an der Stöckigter Straße.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Plauen – (nt) Ein Elektrofahrrad der Marke „Wheeler Protron“ entwendeten Unbekannte in der Nacht von Sonntag zu Montag aus einem weiteren Haus an der Stöckigter Straße. Der Wert des Fahrrades wird auf 2.500 Euro geschätzt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Fast sechs Prozent zu schnell

Mühlental, OT Willitzgrün – (nt) Auf der Schönecker Straße wurden am Montag, zwischen 7:30 Uhr und 12:30 Uhr, in Richtung Oelsnitz, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während der Kontrollzeit durchliefen 519 Fahrzeuge die Messstelle. Davon waren 31 Fahrzeuge bei erlaubten 50 km/h zu schnell unterwegs. „Schnellstes Fahrzeug war ein Mercedes, welcher mit 79 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer muss 100 Euro zahlen und erhält einen Punkt in Flensburg.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Zeugen zu Brandstiftung gesucht

Ellefeld – (am) Zum Brand eines Papierkorbes am 5. Dezember, gegen 2 Uhr im Bus- und Wartehäuschen an der Hauptstraße (gegenüber der Sparkasse) sucht die Polizei Zeugen. Unbekannte haben dort den Plastikeinsatz des Papierkorbes angezündet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 60 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Garageneinbrüche

Muldenhammer, OT Tannenbergsthal – (am) Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag zum wiederholten Male in mehrere Garagen an der Robert-Blum-Straße eingebrochen. Betroffen waren nun insgesamt sechs Garagen. Gestohlen wurden vier Kompletträder mit Alufelgen im Wert von ca. 800 Euro. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch in Gaststätte

Rodewisch – (nt) Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag in eine Gaststätte an der Verlängerten Steinbachstraße ein. Die Täter entwendeten Spirituosen, Lebensmittel sowie Leergut. Der Stehlschaden wird auf etwa 250 Euro geschätzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 550 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unfallflucht

Treuen – (nt) Am Montag, gegen 17 Uhr befuhr der Fahrer eines Lkw Iveco mit Anhänger die Herlasgrüner Straße aus Richtung A 72. Kurz vor dem Ortseingang wollte er nach rechts in die Neue Welt abbiegen. Dabei kollidierte der Anhänger mit einem Straßenschild. Danach entfernte sich der Fahrer vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein Zeuge hatte die Situation beobachtet und konnte Angaben zum Lkw machen. Durch die Polizei wird nun weiter ermittelt. Es ist ein Schaden von ca. 200 Euro entstanden.
Weitere Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Pkws

Zwickau – (am) Aus einem Volvo, welcher am Dr.-Friedrichs-Ring parkte, stahlen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen Laptop. Die Diebe schlugen eine hintere Seitenscheibe ein, um in das Auto zu gelangen. Sachschaden: ca. 300 Euro.
Des Weiteren machten sich Einbrecher in der Nacht zum Dienstag an einem VW Touran, welcher auf einem Parkplatz an der Peter-Breuer-Straße stand, zu schaffen. Dort schlugen sie ebenfalls eine hintere Scheibe ein und stahlen aus dem Fahrzeug eine Jacke. Sachschaden: ca. 450 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Fußgänger gesucht

Zwickau, OT Marienthal – (am) Durch sein rasantes Abbiegen von der Goethestraße nach links auf die Werdauer Straße gefährdete am Montag, gegen 6:35 Uhr ein Audi-Fahrer eine Fußgängerin. Nur weil die Geschädigte rechtzeitig zur Seite springen konnte, kam es nicht zum Zusammenstoß mit dem weißen Audi A4. Die bislang unbekannte Fußgängerin war bei Grün für Fußgänger über die Straße gelaufen.
Die Polizei bittet die derzeit noch unbekannte Fußgängerin sich im Revier in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 zu melden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Diebstahl

Werdau – (am) 25 Erdnägel wurden in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen von der Brückenbaustelle an der Poststraße gestohlen. Die Erdnägel waren als Messpunkte gesetzt. Der Stehlschaden beträgt ca. 60 Euro.
Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 zu melden.

Einbruch in Verkaufsstand

Werdau – (am) Zwischen Freitag, 17 Uhr und Montag, 9:30 Uhr brachen Unbekannte in den Imbissstand am Baumarkt an der Uferstraße ein. Gestohlen wurde nichts, aber ein Sachschaden in Höhe von ca. 20 Euro verursacht.
Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 zu melden.

Verkehrsunfall mit drei Pkw

Lichtentannne – (am) Zu einem Unfall mit drei beteiligten Pkw kam es am Montag, gegen 17:15 Uhr auf der Neumarker Straße. Eine Audi-Fahrerin (22) wollte, aus Richtung Reichenbach kommend, in die Stenner Straße abbiegen und stieß dabei mit einer vorfahrtberechtigten Pkw-Fahrerin (18) zusammen. Die beiden Fahrzeuge wurden infolge gegen einen dritten Pkw, welcher sich ebenfalls auf der Stenner Straße befand, geschleudert. Alle Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Laubeneinbruch

Glauchau – (am) In eine Gartenlaube der Kleingartenanlage Laubenweg brachen Unbekannte in der Nacht zum Montag ein. Gestohlen wurden ein Notstromaggregat sowie ein Rasenmäher. Der Stehlschaden beträgt ca. 300 Euro, der Sachschaden ca. 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Fahrzeugteile demontiert und gestohlen

Hohenstein-Ernstthal – (am) Von einem VW T5 stahlen Unbekannte in der Zeit von Freitag, 18 Uhr bis Montag, 6:30 Uhr den vorderen Stoßfänger, Scheinwerfer, Motorhaube, Kotflügel sowie beide Außenspiegel. Aus dem Fahrzeuginneren wurde nichts gestohlen. Gesamtschaden: mindestens 10.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.