1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Glauchau: Einbrecher in Tankstelle

Medieninformation: 736/2016
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 14.12.2016, 1:30 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Streit zwischen zwei jungen Männern endet mit Verletzungen

Plauen – (am) Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 18-jährigen afghanischen Asylbewerbern kam es am Dienstagabend in deren Gemeinschaftsunterkunft an der August-Bebel-Straße. Beide Beteiligte standen unter starkem Alkoholeinfluss. Bei dem Streit verletzte der Tatverdächtige den gleichaltrigen Geschädigten mit einem Messer. Lebensgefahr besteht nicht. Der Verletzte wurde ambulant behandelt.

Einbruchdiebstahl in Ladengeschäft

Markneukirchen – (nt) In einem Geschäft in der Straße des Friedens kam es von Montag, 18 Uhr bis Dienstag, 8 Uhr zu einem Einbruch. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten. Sie entwendeten einen Haarglätter „Unold Care & Style“ und Bargeld. Stehlschaden: etwa 160 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Geschwindigkeitskontrolle

Plauen – (nt) An der Friedensstraße wurden am Dienstag, zwischen 9 Uhr bis 13 Uhr, in Richtung Bahnhofstraße, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während der Kontrollzeit durchliefen 967 Fahrzeuge die Messstelle. Davon waren 29 Fahrzeuge bei erlaubten 50 km/h zu schnell unterwegs. „Schnellstes“ Fahrzeug war ein VW, welcher mit 69 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer muss 35 Euro zahlen.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallfluchten

Treuen, OT Pfaffengrün – (nt) Am Dienstag, von 6 bis 17 Uhr, parkte ein 43-Jähriger seinen BMW an der Goldenen Höhe 20, parallel zur neuen Straße, welche nach Herlasgrün führt. In dieser Zeit wurde der Pkw durch ein anderes Fahrzeug an der Motorhaube und dem linken vorderen Kotflügel beschädigt. Schaden: ca. 3.000 Euro. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Klingenthal – (nt) Am Dienstag, gegen 12:35 Uhr parkte eine 30-Jährige einen VW-Kleintransporter am rechten Fahrbahnrand der Auerbacher Straße in Höhe des Hausgrundstücks 204. Als sie nach ein paar Minuten zum VW zurück kam, stellte sie fest, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug den linken Außenspiegel beschädigt hatte. Schaden: etwa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Vorfahrt missachtet

Rodewisch – (nt) Am Dienstag, gegen 6:15 Uhr wollte eine Renault-Fahrerin (19) in die Straße der Jugend einbiegen. Dabei übersah sie den in Richtung Lindenstraße fahrenden Skoda (Fahrer 53). In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Versuchter Einbruch

Mülsen, OT Neuschönburg – (nt) Unbekannte haben in der Zeit von Dienstag, 16:30 Uhr bis Mittwoch, 6 Uhr versucht in ein Einfamilienhaus auf der Ringstraße einzubrechen. Die Täter machten sich an der Eingangstür zu schaffen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfallflucht

Werdau, OT Steinpleis – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstag, gegen 10:45 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz an der Stiftstraße. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen VW Passat sowie einen VW Golf, in dem er versuchte zwischen beiden Pkw einzuparken.
Unfallzeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 zu melden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbrecher in Tankstelle

Glauchau – (am) Einbrecher hatten es am Dienstag, gegen 23:45 Uhr auf eine Tankstelle an der Hochuferstraße abgesehen. Sie öffneten gewaltsam die Eingangstür und schlugen ein Fenster zum Büro ein. Der entstandene Diebstahl- und Sachschaden ist derzeit noch unbekannt.
Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Feuerlöscher entleert und Wasserschaden verursacht

Limbach-Oberfrohna – (am) Zum Diebstahl zweier Feuerlöscher kam es am Montag in der Turmpassage an der Weststraße. Unbekannte nahmen diese mit und entleerten sie um den Bereich des Parkplatzes an der Sparkasse. Des Weiteren haben die Diebe am Montag in der Turmpassage in der ersten Ebene, im Durchgang zur Rolltreppe, vom Feuerwehrschlauchanschluss das Wasser aufgedreht. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Unfall beim Abbiegen

Oberlungwitz – (am) Ein Skoda-Fahrer (27) stieß am Mittwoch, gegen 6 Uhr beim Abbiegen von der Hofer Straße nach links in die Poststraße mit dem aus der Poststraße kommenden Moped-Fahrer (45) zusammen. Der 45-Jährige stürzte und musste ambulant behandelt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 600 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.