1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Leichtflugzeug notgelandet

Verantwortlich: Torsten Jahn (tj)
Stand: 16.12.2016, 7:00 PM Uhr

Leichtflugzeug notgelandet

 

Elsterheide, OT Nardt, Wiese neben der B96
16.12.2016, 15:20 Uhr

Bei einem Ultraleichtflugzeug, Typ P 92 Echo, fiel während des Reisefluges aus bisher unbekannter Ursache der Motor aus. Durch die Beschaffenheit des Flugzeuges konnte in den Gleitflug übergegangen werden. Jedoch verlor die Maschine schnell an Höhe und landete so außerhalb der Start und Landebahn des Flugplatzes Nardt auf einer Wiese neben der B96 not. Der 74-jährige Pilot blieb unverletzt. An dem Leichtflugzeug kam es zu Beschädigungen an der rechten Tragfläche und am Fahrwerk. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen