1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Geschäft

Medieninformation: 736/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 23.12.2016, 11:30 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden


Einbruch in Büro

Zeit:     21.12.2016, 18.00 Uhr bis 22.12.2016, 08.45 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in ein Büro an der Blasewitzer Straße ein. Die Täter bauten eine Glasscheibe aus und durchsuchten im Anschluss die Räume. In der Folge stahlen sie eine Geldkassette mit rund 50 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. (ml)

Einbruch in Geschäft

Zeit:     21.12.2016, 18.30 Uhr bis 22.12.2016, 09.30 Uhr
Ort:      Dresden-Neustadt

Ein Geschäft an der Rähnitzgasse geriet in der Nacht zum Donnerstag in das Visier von Einbrechern. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. Letztlich stahlen sie einen Tablet PC im Wert von ca. 1.000 Euro sowie 150 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 500 Euro. (ml)

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Zeit:     12.12.2016, 15.15 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Altstadt

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am 12. Dezember auf der Münzgasse.

An diesem Nachmittag hatte ein silbergrauer Pkw die Münzgasse trotz vieler Weihnachtsmarktbesucher aus Richtung Elbe befahren. Dabei fuhr er einem Mann (71) über die Füße und verletzte ihn leicht. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Bei ihm soll es sich um einen älteren Mann, um die
70 Jahre alt, gehandelt haben.

Die Polizei bittet Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zum Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können, sich zu melden. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ju)


Landkreis Meißen

Auto prallte gegen Mast

Zeit:     22.12.2016, 23.25 Uhr
Ort:      Thiendorf

Ein Skoda (Fahrer 18) befuhr die Ortsverbindungsstraße K 8535 zwischen Lötzschen und Thiendorf. In einer Kurve kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmast. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Rekohaus

Zeit:     21.12.2016, 16.30 Uhr bis 22.12.2016, 06.00 Uhr
Ort:      Freital, OT Wurgwitz

Unbekannte sind in ein Rekohaus an der Straße Zur Quäne eingebrochen. Die Täter hebelten mehrere Bautüren auf und stahlen Werkzeuge sowie Kabel aus den Räumen. Der entstandene Schaden ist nicht bekannt. (ml)

Unfall auf Kreuzung - Eine Leichtverletzte

Zeit:     22.12.2016,06.10 Uhr
Ort:      Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Der Fahrer (52) eines Kia war am gestrigen Morgen auf der Bahnhofstraße unterwegs und wolle Kreuzung Bahnhofstraße/Hauptstraße geradeaus in Richtung Porschdorfer Straße überqueren. Dabei stieß er mit einem auf der Hauptstraße fahrenden Opel (Fahrerin 33) zusammen. Die 35-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281