1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Neumark: Sturzbetrunken gegen Hauswand

Medieninformation: 755/2016
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 24.12.2016, 4:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Sturzbetrunken gegen Hauswand gefahren

Neumark, OT Reuth – (ak) Ein 54-Jähriger fuhr am Freitagabend sturzbetrunken mit seinem Honda gegen eine Hauswand. Danach stieg der Mann aus und lief nach Hause. Ein Anwohner der Neuen Reichenbacher Straße hatte den Knall gehört und danach den nicht anwesenden Hausbesitzer verständigt. Eine Polizeistreife kam vor Ort, nahm den Unfall mit einem Gesamtschaden von 6.500 Euro auf und fuhr im Anschluss zur Wohnung  des Flüchtigen. Dieser war erheblich betrunken. Der Alkoholtest zeigte 2,74 Promille an.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Wohnhausbrand

Glauchau, OT Gesau – (ak) Am Freitagabend brach im Anbau eines  Einfamilienhaus am Hofeweg ein Brand aus. Fast 30 Einsatzkräfte der  freiwilligen Feuerwehr Glauchau waren vor Ort. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Die Eigentümer wurden nicht verletzt. Der Gebäudeschaden wurde auf 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.