1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Langenhessen: Radfahrerin verletzt

Medieninformation: 756/2016
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 24.12.2016, 1:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

PKW beschädigt

Auerbach/Vogt. – (um) Unbekannte Täter beschädigten in den Abendstunden des Freitag einen in der Kaiserstraße abgestellten PKW Opel. Der entstandene Sachschaden am linken Außenspiegel wird auf 150 Euro geschätzt. Das ermittelnde Polizeirevier Auerbach bittet um Hinweise aus der Bevölkerung die zur Aufklärung führen Tel. 03744/2550.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfallflucht

Zwickau – (um) Am Freitagnachmittag kam es im Bereich Leipziger Straße zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 55 – jähriger Fahrer eines Straßenbahngelenkzuges befuhr die Leipziger Straße in stadtauswärtige Richtung. Ihm entgegen Richtung Stadtzentrum fahrender PKW fuhr zu weit links und streifte die Bahn. Der PKW setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. An der Straßenbahn entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Vom PKW ist nur bekannt, dass dieser im Bereich des linken Außenspiegel beschädigt sein müsste. Das Polizeirevier Zwickau bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0375/44580.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Radfahrerin verletzt

Langenhessen – (um) Am gestrigen Tag gegen 11.00 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem Transporter in Langenhessen den Schulberg. An der Einmündung zur Dorfstraße bog er nach links ab, ohne die Vorfahrt einer 74 – jährigen Radfahrerin zu beachten. Die Radfahrerin war in Richtung Crimmitschau unterwegs. Es kam zum Zusammenstoß beider Beteiligten, wobei die Radfahrerin stürzte und sich an der linken Hand verletzte. Der Fahrer des Transporters setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Werdau fort. Das Polizeirevier Werdau bittet um Zeugenhinweise, Tel. 03761/7020.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Kränze gestohlen

Meerane – (um) Gestern Abend gegen 19.00 Uhr wurde den Beamten des Polizeirevier Glauchau bekannt, dass unbekannte Täter zum wiederholten Mal zwei Kränze vom Ehrenmahl der Gefallenen des 2. Weltkrieges entwendet haben. Der Diebstahl ereignete sich auf dem Friedhof Meerane in der Schönberger Straße. Der entstandene Diebstahlschaden beläuft sich auf 150 Euro. Das Polizeirevier Glauchau bearbeitet des Ermittlungsverfahren und bittet unter Tel. 03763/640 um Zeugenhinweise.

 


 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.