1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zigarettenautomat gesprengt

Medieninformation: 741/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.12.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büro

Zeit:     26.12.2016, 19.45 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte brachen die Tür zu einem Büro an der Glacisstraße auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen einen Laptop im Wert von rund 750 Euro. Zudem war ein Sachschaden von rund 500 Euro entstanden. (ju)

Spinde aufgebrochen

Zeit:     26.12.2016, 02.00 Uhr bis 08.30 Uhr
Ort:      Dresden-Kaditz

An der Lommatzscher Straße hebelten Unbekannte ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumen eines Freizeitcenters. Dort brachen sie etwa 40 Spinde auf, durchsuchten diese und stahlen rund 300 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro beziffert. (ju)

Zigarettenautomat gesprengt

Zeit:     26.12.2016, 22.40 Uhr
Ort:      Dresden-Trachau

Gestern Abend zündeten Unbekannte Pyrotechnik in einem Zigarettenautomaten an der Wilder-Mann-Straße. Der Automat wurde durch die Detonation zerstört. Teile des Automaten beschädigen zudem einen VW Tiguan sowie eine Grundstücksmauer. Die Unbekannten hatten aus dem Automaten die Geldkassette mit Bargeld in noch nicht bekannter Höhe entwendet. Der Sachschaden wurde noch nicht beziffert. (ju)

Diebstähle aus Fahrzeugen

Zeit:     24.12.2016 bis 26.12.2016
Ort:      Stadtgebiet Dresden

Über die Weihnachttage brachen Unbekannte vier Pkw (3x VW, 1x BMW) im Stadtgebiet auf und stahlen aus diesen eine Auto-Musikanlage, Geschenke, Bargeld und persönliche Gegenstände. Der Wert des Diebesgutes wurde noch nicht abschließend beziffert. Der Sachschaden summiert sich auf rund 2.800 Euro. (ju)

Schmierereien an Balkon

Zeit:     26.12.2016, 10.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Gorbitz

Während des Wochenendes beschmierten Unbekannte ein Haus an der Robinienstraße mit einem Hakenkreuz sowie einem Schriftzug. Die Schmierereien wurden mit weißer und blauer Farbe aufgebracht.

Das Dezernat Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. (ju)


Landkreis Meißen

Einbruch in Sportlerheim


Zeit:     24.12.2016, 10.00 Uhr bis 25.12.2016, 13.50 Uhr
Ort:      Klipphausen, OT Semmelsberg

Unbekannte sind in ein Sportlerheim an der Straße Zur Preiskermühle eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Der entstandene Schaden kann ebenfalls noch nicht beziffert werden. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Alkoholfahrer gestoppt

Zeit:     24.12.2016, 15.00 Uhr
Ort:      Sebnitz

Am Samstagnachmittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Sebnitz den Fahrer (55) eines Renault auf der Schandauer Straße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt. (ml)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281