1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lengenfeld: Drei Verletzte bei Unfall

Medieninformation: 761/2016
Verantwortlich: Anett Münster
Stand: 27.12.2016, 1:15 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Zigaretten erbeutet

Plauen – (am) Zigaretten im Wert von mehreren hundert Euro entwendeten Unbekannte am Sonntag, in der Zeit von 9:30 Uhr bis 16 Uhr, aus einem Getränkemarkt. Die Diebe drangen gewaltsam in das Gebäude an der Lessingstraße ein und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Holzschlitten gestohlen

Plauen – (am) Ein Holzschlitten wurde über die Weihnachtsfeiertage aus dem Keller eines Wohnhauses in der Pausaer Straße entwendet. Hierzu brachen die Unbekannten eine Kellertüre auf und stahlen das ca. 50 Euro teure Gefährt. Der entstandene Sachschaden ist gering.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Werkzeug gestohlen

Plauen – (am) Diverses Werkzeug, eine Bohrmaschine und zwei Winkelschleifer erbeuteten unbekannte Täter aus einem Kellerverschlag in der Karolastraße. In der Zeit von Samstag bis Montag drangen die Einbrecher in den Keller ein und entwendeten diese Gegenstände im Gesamtwert von ca. 200 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Spiegelgläser gestohlen

Plauen – (am) Unbekannte machten sich in der Zeit von Samstag bis Montag an einem VW Polo, der auf der Dr.-Max-Breitung-Straße parkte, zu schaffen. Sie entwendeten die Spiegelgläser des Fahrzeuges und verursachten dabei am rechten A-Holm Beschädigungen. Es entstanden ein Sach- sowie ein Entwendungsschaden in Höhe von je rund 150 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Wildunfall

Plauen, OT Jößnitz – (am) Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 2.000 Euro ereignete sich am Dienstag, in den frühen Morgenstunden. Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Renault Clio, von Jößnitz kommend, den Oberjößnitzer Weg. Hier querte ein Wildschwein die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Versuchter Einbruch

Auerbach – (am) Einbrecher machten sich am Montag, gegen 1 Uhr an einem Getränkemarkt an der Göltzschtalstraße zu schaffen. Sie versuchten zwei Scheiben zu zerstören, was aber nicht gelang. Es bleibt ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Drei Verletzte bei Unfall

Lengenfeld – (am) Bei einem Unfall am Montag, gegen 3:15 Uhr wurden drei Personen zum Teil leicht sowie auch schwer verletzt. Ein Honda-Fahrer (18) verlor während eines Überholvorganges auf der Polenzstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und kam im Plohnbach zum Stehen. Der Honda-Fahrer sowie eine 19-jährige Insassin wurden leicht, eine 17-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 1.100 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Fahrrad gestohlen

Zwickau – (am) Einbrecher waren am Montag, gegen 5:40 Uhr in zwei Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses an der Franz-Mehring-Straße zugange. Sie stahlen ein pinkfarbenes Mountainbike "KTM" und weitere Fahrradteile (Sattel, Lenker, Gangschaltung, Räder) Der Entwendungsschaden beträgt ca. 750 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Brand in einem leer stehenden Gebäude

Werdau – (am) Unbekannte haben am Montag, gegen 9 Uhr in einem leer stehenden Gebäude an der Holzstraße (ehemaliger Kohlebahnhof) Müll angezündet. Die Feuerwehr kam zum Einsatz. Der entstandene Sachschaden ist noch unbekannt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Auseinandersetzung in Discothek

Crimmitschau – (am) Wegen einer Körperverletzung wurde die Polizei in der Nacht zum Montag, kurz nach 1 Uhr in eine Discothek an der Zwickauer Straße gerufen. Dort war es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren, teils stark alkoholisierten, Personen gekommen. Ein 30-Jähriger wurde dabei verletzt und musste in das Krankenhaus gebracht werden. Zum Tathergang und zur Tatbeteiligung der Personen ermittelt die Polizei.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761/ 7020.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Heckscheibe eingeschlagen

Limbach-Oberfrohna – (am) Am Montag, in der Zeit von 14 Uhr bis ca. 20 Uhr, schlugen Unbekannten an einem BMW, der auf der Dorotheenstraße parkte, die Heckscheibe ein. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Werkzeuge und Maschinen gestohlen

Glauchau – (am) Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag bis Dienstag in einen Rohbau an der Straße Sachsenallee ein. Gestohlen wurden mehrere Werkzeuge und Maschinen der Marke „Makita“. Stehlschaden: ca. 1.000 Euro. Sachschaden: ca. 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Einkaufsmarkt beschmiert

Glauchau – (am) Einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro richteten Schmierfinken am Einkaufsmarkt an der Heinrich-Heine-Straße, in der Nacht zum Samstag, an. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.