1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Waldkirchen: Unfallflucht schnell geklärt

Medieninformation: 762/2016
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 28.12.2016, 12:45 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht schnell geklärt

Lengenfeld, OT Waldkirchen – (AH) Am Dienstag gegen 20:25 Uhr verursachte der Fahrer eines zunächst unbekannten Kleintransporters in der Hauptstraße einen Verkehrsunfall. Das Fahrzeug war in Richtung Hauptmannsgrün unterwegs, als es nach rechts von der Straße abkam. In einer Grundstücksausfahrt beschädigte es einen Begrenzungsstein und eine kleine Mauer. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von 2.500 Euro zu kümmern, setzte der Fahrer seine Tour fort. Im Rahmen einer umgehend eingeleiteten Bereichsfahndung stellten die Beamten schon wenig später einen Kleintransporter Mercedes fest, der erhebliche Unfallspuren aufwies. Beim 47-jährigen Fahrer wurden auch schnell die Gründe seiner Ausfallerscheinungen klar. Bei einem Atemalkoholtest pustete er 1,34 Promille in das Testgerät. Damit wurde eine Blutentnahme fällig. Sein Führerschein wurde sichergestellt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.