1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Geschäft

Medieninformation: 743/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 28.12.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Geschäft

Zeit:       26.12.2016, 17.45 Uhr bis 27.12.2016, 10.15 Uhr
Ort:        Dresden-Pillnitz

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in ein Geschäft an der August-Böckstiegel-Straße eingebrochen.

Die Täter entfernten zunächst ein Gitter und hebelten im Anschluss das dahinterliegende Fenster auf. Danach durchsuchten sie die Räume und stahlen eine Geldkassette mit mehr als 1.000 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 300 Euro. (ml)

Landkreis Meißen

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       26.12.2016, 17.00 Uhr bis 27.12.2016, 10.00 Uhr
Ort:        Weinböhla

In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Sörnewitzer Straße ein. Nachdem die Täter ein Fenster aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 200 Euro. (ml)

Einbruch in Imbiss

Zeit:       27.12.2016, 08.45 Uhr festgestellt
Ort:        Riesa

Unbekannte sind in einen Imbiss an der Hauptstraße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. Inder Folge stahlen sie rund 100 Euro Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. (ml)

Plastikcontainer in Brand gesetzt

Zeit:       28.12.2016, 01.00 Uhr
Ort:        Riesa

In der vergangenen Nacht setzten Unbekannte vier Plastikcontainer an der Bahnhofstraße in Brand. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Diesel abgezapft

Zeit:       27.12.2016, 09.40 Uhr festgestellt
Ort:        Wilsdruff

Unbekannte haben von einem Lkw Mercedes an der Hühndorfer Höhe etwa 50 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Der entstandene Schaden ist nicht bekannt. (ml)

Wildunfall

Zeit:       27.12.2016, 21.00 Uhr
Ort:        Neustadt i.Sa., OT Berthelsdorf

Gestern Abend befuhr die Fahrerin (49) eines Skoda die Straße von Bischofswerda nach Neustadt. In Berthelsdorf rannte plötzlich ein Wildschwein über die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281